Kür Teil 1: Salzburg gegen krisengebeutelte Grazer

Salzburg gegen Sturm

Alter Meister, neuer Meister, Salzburg heißt er! Die „Pflicht“ ist erledigt, nun folgt die Kür. Im vorletzten Spiel der Saison trifft der FC Red Bull Salzburg auf die angeschlagenen Blackies vom SK Sturm Graz. Schonprogramm wird es für die Steirer wohl keines geben.

Glücklos, erfolglos

Acht Spiele, sieben Niederlagen. Dazu noch einen (ehemaligen Trainer), der mehr Strafen kassierte, als so mancher seiner Spieler. Letztendlich löste man zumindest letzteres Problem und stellte „El Maestro“ frei. Interimscoach Thomas Hösele konnte aber in seinem ersten Spiel auf der Bank das Ruder auch nicht herumreissen. Zumindest eine Hälfte lag der SK Sturm Graz gegen Rapid vorne, doch die Hütteldorfer drehten das Spiel und wieder ging es für die Blackies mit null Punkten in die Kabine. Doch Hösele fand auch positive Seiten:

Ich glaube aber trotzdem, dass wir einiges Positives mitnehmen können. Ich habe eine sehr leidenschaftliche Leistung gesehen und wir werden jetzt versuchen, die nächsten zwei Tage gut zu regenerieren, um dann in Salzburg zu punkten.

In der derzeitigen Verfassung wird es wohl eine Monsteraufgabe in Salzburg punkten zu wollen. Aber dazu sind ja Ziele da. Rechnerisch könnte Sturm noch an Hartberg in der Tabelle vorbeiziehen. Die Hartberger haben den WAC zu Gast, die ihrerseits noch den LASK überholen könnten, wenn Rapid mitspielt. Hinter dem Tabellenführer und Meister bleibt es also spannend.

Statistisch sieht es für Sturm Graz schlecht aus. Von den letzten 10 Spielen gewannen die Steirer nur eines. Zweimal gab es eine Punkteteilung. Sieben Siege gingen in die Mozartstadt.

Vereinsinfo
SK Sturm Graz

SK Sturm Graz

Name: Sportklub Puntigamer Sturm Graz
Sitz: Graz, Steiermark
Gründung: 1. Mai 1909
Farben: Schwarz und Weiß
Stadion: Merkur-Arena (16.364 Plätze)

Erfolge
SK Sturm Graz

3 × Österreichischer Meister
4 x Österreichischer Cupsieger

Kontakt
SK Sturm Graz

Webseite des Vereins: https://www.sksturm.at/
Telefon: +43 316 771 771-0
E-mail: [email protected]

Anfahrt
SK Sturm Graz

 

Rekordjagd

Den Meistertitel kann dem FC Red Bull Salzburg niemand mehr nehmen. Das kann auch das Schiedsgericht in der LASK-Causa nicht mehr verändern. Beim Torschützenkönig wird es schwieriger, aber nicht unmöglich. Shon Weissmann liegt mit 27 Treffern vorne, Patson Daka hat 3 Tore weniger am Konto. Aber den eigenen Rekord aus der Saison 2013/14 könnte man noch überbieten. Damals traf Salzburg 110 mal in einer Saison, aktuell liegen die Mozartstädter bei 102 Toren. Schwer, aber nicht unmöglich.

Salzburg kann seit der letzten Runde wirklich befreit aufspielen, es gibt keinen Druck mehr von den Mannschaften des LASK oder Rapid. Herschenken wird die Marsch-Elf allerdings sicherlich nichts. Das liegt nicht in der „DNA“ der Salzburger Mannschaft und des Trainers. Und das es mit dem Trainer weitergeht, bestätigte Jesse Marsch direkt nach dem Titelgewinn:

Ich bleibe hier, es gibt keine Pläne, zu gehen! Ich bin hier nicht fertig, auf mich und das Team warten noch viele Aufgaben, wir wollen immer in der Champions League spielen.

Vereinsinfo
FC-Red-Bull-Salzburg-Meisterstern

FC Red Bull Salzburg

Name: Fußballclub Red Bull Salzburg
Sitz: Wals-Siezenheim
Gründung: 13. September 1933
Farben: Rot und Weiß
Stadion: Red Bull Arena (30.188 Plätze)

Erfolge
FC-Red-Bull-Salzburg-Meisterstern

13 × Österreichischer Meister
6 × Österreichischer Cupsieger
3 × Intertotocup-Sieger
3 × Österreichischer Supercupsieger

Kontakt
FC-Red-Bull-Salzburg-Meisterstern

Webseite des Vereins: http://www.redbullsalzburg.at/de
Telefon: +43 662 43 33 32
E-mail: [email protected]

Anfahrt
FC-Red-Bull-Salzburg-Meisterstern

 

Spielinfo

FC Red Bull Salzburg

vs.

SK Sturm Graz

FC-Red-Bull-Salzburg-Meisterstern Mittwoch, 1.7.2020
20.30 Uhr
SK Puntigamer Sturm Graz
Tipico Bundesliga:
31. Spieltag
Austragungsort: Red Bull Arena
Spielereignisse:
Aufstellungen, Tore, Rote Karten posten wir auf unseren Social Media Kanälen auf Facebook, Instagram oder Twitter. Ihr verpasst also nichts! Für dieses Spiel nutzen wir den Hashtag #RBSSTU

Corona-Runde 3: Auswärts beim SK Sturm Graz!

SK Sturm Graz gegen FC Red Bull Salzburg

Und schon steht die nächste Begegnung vor der Tür. 25. Spieltag, Corona-Runde 3. Der FC Red Bull Salzburg trifft auswärts auf den SK Sturm Graz, die sich nach dem „Lockdown“ irgendwie mehr wie ein „laues Lüftchen“ präsentieren – im krassen Gegensatz zu ihrem ehrwürdigen Vereinsnamen.

Zero Points

Am 20. Spieltag jubelte man zuletzt in der Steiermark. Der 0:2-Auswärtssieg bei Absteigskandidat Admira Wacker war der letzte Sieg der „Maestro-Truppe“. Seit dem Neubeginn der Liga gab es genau nichts an Punkten für den Landeshauptstadtverein. Ein 1:2 gegen den WAC auswärts, eine 4:0-Schlappe gegen die angeschlagenen Hütteldorfer. Das war’s für den SK Sturm Graz. Damit kann niemand zufrieden sein – zumindest nicht, wenn man irgendwie mit den „Blackies“ verbandelt ist. 

Sturm Coach Nestor El Maestro nach der Schlappe vom Sonntag:

Ich nehme meinen Schuldanteil, ich laufe nicht weg davon. Wir haben ein sehr schlechtes Spiel gemacht, es ist schwer zu messen, wie schlecht wir letztlich eingestellt waren. Nach dem heutigen Spiel ist es klar: Wir befinden uns in einem leichten Formtief.

Dieses „leichte“ Formtief darf ruhig noch bis Mittwoch anhalten. Zumindest wenn es nach den Salzburgern geht. In den letzten 10 Spielen der beiden Mannschaft konnte Sturm nur einmal gewinnen. Das war das Cupfinale 2018 und das wollen wir ganz schnell wieder vergessen. Die letzte Begegnung entschied Salzburg auf heimischen Rasen mit 2:0 für sich.

Vereinsinfo
SK Sturm Graz

SK Sturm Graz

Name: Sportklub Puntigamer Sturm Graz
Sitz: Graz, Steiermark
Gründung: 1. Mai 1909
Farben: Schwarz und Weiß
Stadion: Merkur-Arena (16.364 Plätze)

Erfolge
SK Sturm Graz

3 × Österreichischer Meister
4 x Österreichischer Cupsieger

Kontakt
SK Sturm Graz

Webseite des Vereins: https://www.sksturm.at/
Telefon: +43 316 771 771-0
E-mail: [email protected]

Anfahrt
SK Sturm Graz

 

Voll in Fahrt

Unglaublich, wie Salzburg aus der Krise zurückgekommen ist! Während der ehemalige Leader LASK bereits abgeschlagen (punkte- und sympathietechnisch) ist, fegt der FC Red Bull Salzburg-Express über die heimischen Fußballrasen. 5:0 im Cupfinale, 2:0 gegen Rapid, 6:0 gegen Hartberg – das macht Spaß! Während beim Rapid-Spiel noch nicht alles butterweich lief, war das „Hartberg-Überrollen“ schon sehr schön anzusehen. Jesse Marsch bremst hingegen ein wenig:

Es ist zwar noch lange nicht vorbei, aber mit unserem Sieg und dem Unentschieden vom LASK war es doch ein Schritt in Richtung Titel.

Und damit hat der Herr Marsch nicht unrecht. Noch gibt es einige Runden zu spielen, da kann viel passieren. Auch gegen Sturm Graz. Deswegen: Fokussieren und vollen Einsatz zeigen. Und wir werfen pflichtbewusst die € 5,00 ins Phrasenschwein.

Vereinsinfo
FC-Red-Bull-Salzburg-Meisterstern

FC Red Bull Salzburg

Name: Fußballclub Red Bull Salzburg
Sitz: Wals-Siezenheim
Gründung: 13. September 1933
Farben: Rot und Weiß
Stadion: Red Bull Arena (30.188 Plätze)

Erfolge
FC-Red-Bull-Salzburg-Meisterstern

13 × Österreichischer Meister
6 × Österreichischer Cupsieger
3 × Intertotocup-Sieger
3 × Österreichischer Supercupsieger

Kontakt
FC-Red-Bull-Salzburg-Meisterstern

Webseite des Vereins: http://www.redbullsalzburg.at/de
Telefon: +43 662 43 33 32
E-mail: [email protected]

Anfahrt
FC-Red-Bull-Salzburg-Meisterstern

 

Spielinfo

SK Sturm Graz

vs.

FC Red Bull Salzburg

SK Puntigamer Sturm Graz Mittwoch, 10.6.2020
20.30 Uhr
FC-Red-Bull-Salzburg-Meisterstern
Tipico Bundesliga:
25. Spieltag
Austragungsort: Merkur Arena
Spielereignisse:
Aufstellungen, Tore, Rote Karten posten wir auf unseren Social Media Kanälen auf Facebook, Instagram oder Twitter. Ihr verpasst also nichts! Für dieses Spiel nutzen wir den Hashtag #STURBS

„Sturmlauf!“ – Blackies zu Gast in Salzburg

Salzburg gegen Sturm Graz

Der FC Red Bull Salzburg hat also das Siegen nicht verlernt! In einem packenden Halbfinale des Cups wurde Liga-Tabellenführer LASK in die Schranken gewiesen. Salzburg steht damit wieder einmal im Finale! Doch nun steht schon wieder die Bundesliga am Programm. Der SK Sturm Graz gastiert in der Mozartstadt.

Meistergruppe

Der SK Sturm Graz befindet sich – trotz schwankenden Ergebnissen – souverän in der Meistergruppe der Bundesliga, die ja nach der kommenden Runde startet. Auf Salzburg beträgt der Rückstand in der Tabelle schon 15 Punkte (nach der Teilung 7 Punkte). Die „Blackies“ legen aktuell wenig Konstanz an den Tag. Spiele wie gegen Altach und Mattersburg gingen verloren, in der letzten Runde holten die Grazer noch einen Last-Minute-Punkt gegen die Wiener Austria. Allerdings gewann man zuvor gegen die Admira – damit holte Sturm mehr Punkte im Jahr 2020, als die Salzburger.

Nun ruft der Verein zum „Sturm auf Salzburg“ aus und darf auf die Unterstützung der Fans zählen: Alle Fanbusse des Vereins sind ausverkauft.

Der als etwas „schrullig“ verrufene Sturm Coach Nestor El Maestro muss laut Medien allerdings auf Kiril Despodov (Sprunggelenksverletzung) und Isaac Donkor (Syndesmosebandriss) verzichten. Fraglich ist allerdings auch Balaj, der das Training abbrechen musste. Bei diesem Training waren auch Hierländer und Spendlhofer abwesend.

SK Sturm Graz

SK Sturm Graz

Name: Sportklub Puntigamer Sturm Graz
Sitz: Graz, Steiermark
Gründung: 1. Mai 1909
Farben: Schwarz und Weiß
Stadion: Merkur-Arena (16.364 Plätze)

SK Sturm Graz

3 × Österreichischer Meister
4 x Österreichischer Cupsieger

SK Sturm Graz

Webseite des Vereins: https://www.sksturm.at/
Telefon: +43 316 771 771-0
E-mail: [email protected]

SK Sturm Graz

Schwung mitnehmen!

Na das war doch gestern wieder annähernd der Fußball, den man vom FC Red Bull Salzburg gewohnt ist! Der von vielen als Favorit gehandelte LASK erhielt seinen ersten Dämpfer nach langer Zeit und verpasst nun auch die Chance zumindest eine Trophäe in die Stahlstadt zu holen.

Den Schwung des gestrigen Spiels gilt es jetzt nun auch in die Bundesliga mitzunehmen! Der LASK ist aktuell 6 (nach der Teilung 3) Punkte vor Salzburg, hat aber mit Mattersburg ein gefühlt leichteres Los als die Salzburger. So darf erwartet werden, dass sich am Vorsprung des LASK nach dieser Runde nichts ändern wird. Ausser… Nein, Spekulationsmodus aus. LASK-Trainer Valerien Ismael hatte so einen Auftritt der Salzburger nicht erwartet:

Es war für uns eine Überraschung. Wir haben ein anderes Spiel erwartet und waren nicht zu hundert Prozent bei der Sache. Wir sind sehr enttäuscht. Insgesamt war es zu wenig, deswegen haben wir verdient verloren.

Mit dem selben Elan kann Salzburg auch Sturm Graz biegen und den nötigen Dreier einfahren. Dann startet die Meistergruppe, die Punkte werden halbiert (Anm. und abgerundet) und ein spannendes Frühjahr beginnt.

Bei Salzburg werden weiterhin Rasmus Kristensen (Oberschenkelverletzung), Zlatko Junuzovic (Oberschenkelprobleme), Youba Diarra (Knie-OP) und Philipp Köhn (Knöchelverletzung) fehlen. Bei Junuzovic, der eigentlich wieder als „fit“ gemeldet war, hat sich im Training die Oberschenkelverletzung wieder gemeldet. Genauers wird man auf der Pressekonferenz erfahren. Ebenso über die Verletzung von Hwang, der gestern angeschlagen vom Platz musste.

FC-Red-Bull-Salzburg-Meisterstern

FC Red Bull Salzburg

Name: Fußballclub Red Bull Salzburg
Sitz: Wals-Siezenheim
Gründung: 13. September 1933
Farben: Rot und Weiß
Stadion: Red Bull Arena (30.188 Plätze)

FC-Red-Bull-Salzburg-Meisterstern

13 × Österreichischer Meister
6 × Österreichischer Cupsieger
3 × Intertotocup-Sieger
3 × Österreichischer Supercupsieger

FC-Red-Bull-Salzburg-Meisterstern

Webseite des Vereins: http://www.redbullsalzburg.at/de
Telefon: +43 662 43 33 32
E-mail: [email protected]

FC-Red-Bull-Salzburg-Meisterstern

Spielinfo

FC Red Bull Salzburg

vs.

SK Sturm Graz

FC-Red-Bull-Salzburg-Meisterstern Sonntag, 8.3.2020
14.30 Uhr
SK Puntigamer Sturm Graz
Tipico Bundesliga:
22. Spieltag
Austragungsort: Red Bull Arena
Spielereignisse:
Aufstellungen, Tore, Rote Karten posten wir auf unseren Social Media Kanälen auf Facebook, Instagram oder Twitter. Ihr verpasst also nichts! Für dieses Spiel nutzen wir den Hashtag #RBSSTU

Auswärts gegen „Die Schwoazn“ aus Graz

Sk Sturm Graz vs FC Red Bull Salzburg

Die Länderspielpause ist vorbei und war für Österreich durchaus erfolgreich. Nun geht es in der heimischen Liga weiter, wo der SK Sturm Graz auf die Serienmeister FC Red Bull Salzburg wartet.

Schwankend

Der „Lehrer“ – Nestor El Maestro – kann mit dieser Saison wohl nicht so zufrieden sein. In 10 Runden erzielte der SK Sturm Graz 15 Tore, bekam 10 und fuhr nur 16 Punkte ein. Das bedeutet aktuell den 5. Tabellenplatz in der Bundesliga. 5 von 10 Spielen konnten die „Blackies“ gewinnen, ein Spiel endete Unentschieden, 4 Partien gingen verloren. Zu wenig für den Bundesligisten aus der steirischen Hauptstadt. Zuletzt verloren die Steirer gegen die angeschlagene Wiener Austria. Nach dieser vermeidbaren Niederlage war der Trainer durchaus „angeschlagen“:

Wenn wir nicht auf diesem Weg sind, bin ich halt enttäuscht. Und da kritisiere ich an erster Stelle mich selbst. Da hoffe ich aber, dass auch die Spieler ähnlich denken und sich fragen, ob es reicht, was sie leisten.

Mal sehen, ob Sturm am Wochenende aus der „Krise“ kommt. Unwahrscheinlich, gerade wenn man an den Salzburger Erfolgslauf denkt. Aber es ist immer Vorsicht geboten. Laut Medienberichten fehlt allerdings nur Emanuel Sakic (Mittelhandbruch). Alle anderen Spieler sollten einsatzbereit sein.

SK Sturm Graz

SK Sturm Graz

Name: Sportklub Puntigamer Sturm Graz
Sitz: Graz, Steiermark
Gründung: 1. Mai 1909
Farben: Schwarz und Weiß
Stadion: Merkur-Arena (16.364 Plätze)

SK Sturm Graz

3 × Österreichischer Meister
4 x Österreichischer Cupsieger

SK Sturm Graz

Webseite des Vereins: https://www.sksturm.at/
Telefon: +43 316 771 771-0
E-mail: [email protected]

SK Sturm Graz

Rotation vor Napoli?

Beim FC Red Bull Salzburg läuft eigentlich alles nach Wunsch. Die knappe Niederlage gegen die beste Klubmannschaft der Welt ist vergessen, die Salzburger wurden überall wie Sieger gefeiert. Kommende Woche steht das Heimspiel gegen Napoli an – ein enorm wichtiges Spiel! Deswegen darf erwartet werden, dass Jesse Marsch erneut rotiert. Dies hat sich aber nicht als Nachteil erwiesen, wenn man an das Spiel gegen Altach denkt.

Fanliebling trainiert wieder

Schön zu sehen und zu hören, dass Alexander Walke wieder im Training steht! Ob man den Fanliebling bald wieder im Salzburger Kasten sieht? Verdient hätte sich Alex einen Champions League Auftritt auf jeden Fall!

Alexander Walke trainiert wieder
Alexander Walke trainiert wieder

Statistik

Wenn man auf die letzten 10 Begegnungen der beiden Teams gegeinander blickt, dann schlägt das Pendel eher in Richtung Salzburg. Sturm gewann 2 Spiele (darunter das Cup-Finale), es gab ein Unentschieden, alle anderen Punkte wanderten auf das Salzburger Konto.

Bei den Salzburgern werden aktuell Antoine Bernede (Schienbeinbruch), Alexander Walke (Fußbruch), Erling Haaland (Bluterguss) und Marin Pongracic (Magen-Darm-Grippe) auf der Verletztenliste geführt. Ob sich daran etwas ändert, wird die Pressekonferenz zeigen.

FC-Red-Bull-Salzburg-Meisterstern

FC Red Bull Salzburg

Name: Fußballclub Red Bull Salzburg
Sitz: Wals-Siezenheim
Gründung: 13. September 1933
Farben: Rot und Weiß
Stadion: Red Bull Arena (30.188 Plätze)

FC-Red-Bull-Salzburg-Meisterstern

13 × Österreichischer Meister
6 × Österreichischer Cupsieger
3 × Intertotocup-Sieger
3 × Österreichischer Supercupsieger

FC-Red-Bull-Salzburg-Meisterstern

Webseite des Vereins: http://www.redbullsalzburg.at/de
Telefon: +43 662 43 33 32
E-mail: [email protected]

FC-Red-Bull-Salzburg-Meisterstern

Spielinfo

SK Sturm Graz

FC Red Bull Salzburg

SK Sturm Graz FC-Red-Bull-Salzburg-Meisterstern
Tipico Bundesliga 11. Spieltag
Anpfiff Samstag, 19. Oktober 2019, 17.00 Uhr
Austragungsort Merkur Arena
Liveticker Wenn ihr am PC oder Tablet mitlesen möchtet, empfehlen wir die Desktopansicht unseres Livetickers, Smartphone-Benutzer können sich auf der Liveticker-Seite diese auch als Progressive Web App installieren. Infos zum Spiel wie Aufstellung und Tore erfahrt ihr auch direkt auf unserer Facebookseite oder via Twitter. Für dieses Spiel nutzen wir den Hashtag: #STURBS