Testspielkracher: Das „weiße Ballett“ bittet zum Tanz

FC Red Bull Salzburg gegen Real Madrid

Nach dem perfekten Start in der Bundesliga und der Machtdemonstration gegen SV Mattersburg wartet ein anderes Kaliber auf den österreichischen Serienmeister. Einer der bekanntesten Vereine der Welt – Real Madrid – gastiert in der heimischen Red Bull Arena!

Große Namen

Zinédine Zidane, selbst eine Fußballlegende, wird kurz vor dem spanischen Ligastart sicherlich keine B-Elf auf das Salzburger Grün stellen. So darf man erwarten (und hoffen), dass die Stars wie Ramos, Varane, Marcelo, Kroos oder auch ein Weltfußballer Modric rund um Neuzugang Eden „€ 100 Mio. Mann“ Hazard am Salzburger Rasen „zaubern“ werden. Satte 1,19 Milliarden Euro ist der Kader der Spanier wert, die sicherlich alles daran legen werden, als Sieger des Testspiels vom Feld zu gehen.

Die letzten Testspiele der Spanier waren durchwachsen. Gegen Bayern zog man den Kürzeren und verlor mit 3 zu 1. Gegen Arsenal erreichte Madrid ein 2 zu 2 Unentschieden. Die „böseste Klatsche“ gab’s wohl im Test-Stadtduell: Atletico fertigte den Stadtrivalen mit 3 zu 7 ab.

Nach dem Salzburg-Testspiel werden die spanier noch gegen AS Roma testen, dann startet auch in Spanien wieder die Liga.

Modric - Kroos - Marcelo
Große Namen wie Modric, Kroos oder Marcelo werden in Salzburg zu sehen sein.

Test für die Königsklasse

Mit Real Madrid kommt der perfekte Testgegner für die kommenden Aufgaben in der Champions League nach Salzburg. Der wertvollste Verein der Welt wird den FC Red Bull Salzburg so richtig fordern und das ist gut und wichtig. Denn in der Gruppenphase der Champions League kommt eine ganz andere Klasse an Vereinen auf die Salzburger zu. Auch den kommenden Testspielgegner könnte man in der Gruppenphase bekommen.

Doch die Spieler des FC Red Bull Salzburg – wenngleich man sich wenige Chancen auf einen Sieg ausrechnen darf – werden beherzt und frei von der Leber aufspielen. Da darf man sich sicher sein. Gegenseitige Freundlichkeiten wird es wohl erst nach Abpfiff geben.

Die Red Bull Arena ist bis auf den letzten Platz ausverkauft, ein Verkehrschaos muss befürchtet werden. Daher auch der Apell von uns: Reist wenn es geht mit öffentlichen Verkehrsmitteln an bzw. nutzt die Park and Ride Parkplätze!

Wir freuen uns schon sehr auf den „Testspiel-Kracher“ der Saison und berichten natürlich wieder live aus der Arena.

Spielinfo

FC Red Bull Salzburg

Real Madrid

FC-Red-Bull-Salzburg-MeistersternReal_Madrid
Testspiel 
AnpfiffMittwoch, 7. August 2019, 19.00 Uhr
AustragungsortRed Bull Arena
LivetickerWenn ihr am PC oder Tablet mitlesen möchtet, empfehlen wir die Desktopansicht unseres Livetickers, Smartphone-Benutzer sind mit unserer kostenlosen App für iPhone und Android am Besten bedient. Infos zum Spiel wie Aufstellung und Tore erfahrt ihr auch direkt auf unserer Facebookseite oder via Twitter. Für dieses Spiel nutzen wir den Hashtag: #RBSRM