FC Liefering fordert den KSV in der Steiermark

KSV gegen FC Liefering

Der FC Liefering gastiert am kommenden Freitag in der Steiermark und trifft auf den Kapfenberger SV. Nach der knappen Niederlage im Heimspiel gegen den SKN St. Pölten peilt die Mannschaft von Thomas Letsch den ersten Dreier im Frühjahr an, will wieder in die Erfolgsspur zurückkehren und sich für die bittere Niederlage im ersten Aufeinandertreffen im Franz Fekete-Stadion revanchieren. Auch in der abgelaufenen Spielzeit konnte die erste Auswärtspartie nach der Winterpause gewonnen werden – hoffentlich ein gutes Omen.

Der Kapfenberger SV und der FC Liefering treffen zum elften Mal in der Ersten Liga aufeinander. In den bisherigen Duellen gab es immer einen Sieger (4-mal gewannen die Steirer, 6-mal die Salzburger).

In den bisherigen beiden Partien dieser Saison konnte sich jeweils die Heimmannschaft durchsetzen. In Runde drei mussten die Salzburger, die 60 Minuten in Unterzahl agierten, eine bittere 2:5-Niederlage hinnehmen, ehe die Mannschaft von Thomas Letsch in Runde 12 mit einem ungefährdeten 5:1-Erfolg – Atanga (3), Hwang (2) – in Grödig zurückschlagen konnte.

Der FC Liefering rangiert nach 20 gespielten Runden auf Platz vier, hält genauso wie Austria Lustenau bei 32 Punkten und ist somit weiterhin auf Schlagdistanz zum Spitzentrio. Der Kapfenberger SV verlor zum Auftakt gegen die Vorarlberger deutlich mit 2:4 und rangiert mit 24 Zählern auf Rang acht.

Personelles

Alexander Joppich und Benjamin Kaufmann fehlen verletzungsbedingt gegen Kapfenberg. Nico Gorzel ist wieder fit, ein Einsatz kommt allerdings noch zu früh.

Stimmen zum Spiel

Thomas Letsch:

Kapfenberg und wir haben momentan eine sehr ähnliche Situation, denn beide Vereine hatten in der Winterpause einen deutlichen Umbruch und haben das Team stark verjüngt. Trotz der Auftaktniederlage gegen Austria Lustenau haben die Steirer eine starke Leistung gezeigt und hätten sich einen Punktegewinn mehr als verdient. Wir selbst möchten an den guten Beginn der St. Pölten-Partie anknüpfen, müssen allerdings die gute Anfangsphase in der wir die aktivere Mannschaft waren deutlich verlängern.

Spielinfo

Sky Go Erste Liga 2015/16, Runde 21
KSV 1919 vs. FC Liefering
Freitag, 04. März 2016, 18:30 Uhr, Franz Fekete-Stadion