Wir schreiben die dritte Aprilwoche 2020. Ganz Fußball-Österreich freut sich, das Training wieder in Kleingruppen aufnehmen zu dürfen. Ganz Fußball-Österreich? Nein, eine Stadt in Oberösterreich geht ihren eigenen Weg und veranstaltete illegale Mannschaftstrainings. Zumindest vier sollen es gewesen sein. Die Begründung erzeugte eher ein Schmunzeln, als die ganze Causa dann aufflog. Die Einsicht war gering. Was folgte waren Punkteabzug, Geldstrafe, Anfechtung des Urteils, Punkterückgewinn am grünen Tisch und eine gehörige Portion „KARMA“. Als der LASK die Tabelle im Winter anführte, blickte man erstaunt nach Linz, was die Stahlstadt-Kicker mit ihren Mitteln zusammengebracht haben. Doch mit ihrer illegalen Vorgangsweise entwickelten sich die Linzer in enormer Geschwindigkeit vom „Hero“ nach „Zero“. 

Das illegale Mannschaftstraining brachten dem LASK genau gar nichts. Der wahrscheinlich erhoffte Vorteil blieb aus. Und so wanderten die Linzer nach und nach die Meistergruppentabelle nach unten. Karma, Baby. Karma. 

Nachdem der Corona-Lockdown wieder aufgehoben wurde, ging für den LASK wenig bis gar nichts: 9 Spiele ergaben 3 Siege, 1 Unentschieden und 5 Niederlagen. Salzburg zog gemütlich an den Linzern vorbei und auch wenn man dem LASK wieder alle abgezogenen Punkte geschenkt hätte, war wenige Runden vor Schluss klar, dass der Meistertitel futsch war. Karma, Baby. Karma. 

Und nun kommt es zum finalen Showdown. Für den FC Red Bull Salzburg geht es um nichts mehr. Der Teller steht längst wieder in Wals-Siezenheim, das letzte Meisterbier wurde getrunken. Für den LASK geht es um Platz 3 oder 4. Der WAC liegt in Lauerstellung. Wann der WAC bei „Lieblingsgegner“ Rapid gewinnt und der LASK verliert, ist der Platz 4 für die Linzer fix. Also werden die Linzer Gas geben. Allerdings werden sie das nach Medienberichten wohl ohne Marvin Potzmann (Kreuzbandriss), Markus Wostry (Blessur) und Thomas Goiginger (Kreuzbandriss) tun müssen.

LASK

LASK

Name: Linzer Athletik-Sport-Klub
Sitz: Linz, Oberösterreich
Gründung: 7. August 1899
Farben: Schwarz und Weiß
Stadion: TGW Arena (7.152 Plätze)

LASK

4 × Österreichischer Zweitliga-Meister
1 × Österreichischer Cupsieger

LASK

Webseite des Vereins: https://www.lask.at/
Telefon: +43 732 603332
E-mail: [email protected]

LASK

Wir wollen immer gewinnen!

Diesen Satz hörst du ständig, wenn du einen Spieler des FC Red Bull Salzburg vor dir hast. Die Sieger-DNA ist in der Mozartstadt beheimatet. Und das wird sich trotz der tabellarischen Bedeutungslosigkeit des letzten Spiels der Saison auch am Sonntag nicht ändern. Man darf allerdings erwarten, dass Jesse Marsch wieder neue Spielerkombinationen testet. Beim Heimspiel gegen Sturm Graz befanden sich gleich 8 neue Spieler am Feld. Trotz der 5 geschossenen Tore musste man bemerken, dass die zwei Gegentreffer vermeidbar und selbstverschuldet waren. Den Keeper traf dabei weniger die Schuld. Apropos Keeper: Fanliebling Alexander Walke hat ja um ein Jahr verlängert, das Spiel gegen den LASK wäre eine tolle Gelegenheit, sich bei „Atze“ für seinen permanenten Rückhalt zu „bedanken“. 

Auf jeden Fall werden in Marschs Elf Philipp Köhn (Knöchelverletzung) und Antoine Bernede (Sprunggelenksverletzung) fehlen. Der Rest ist wohl zu 100% „bereit“ den „Corona-Sündern“ von der Donau „einzuschenken“.

FC-Red-Bull-Salzburg-Meisterstern

FC Red Bull Salzburg

Name: Fußballclub Red Bull Salzburg
Sitz: Wals-Siezenheim
Gründung: 13. September 1933
Farben: Rot und Weiß
Stadion: Red Bull Arena (30.188 Plätze)

FC-Red-Bull-Salzburg-Meisterstern

13 × Österreichischer Meister
6 × Österreichischer Cupsieger
3 × Intertotocup-Sieger
3 × Österreichischer Supercupsieger

FC-Red-Bull-Salzburg-Meisterstern

Webseite des Vereins: http://www.redbullsalzburg.at/de
Telefon: +43 662 43 33 32
E-mail: [email protected]

FC-Red-Bull-Salzburg-Meisterstern

Spielinfo

LASK

vs.

FC Red Bull Salzburg

LASK-Logo Sonntag, 5.7.2020
17.00 Uhr
FC-Red-Bull-Salzburg-Meisterstern

Tipico Bundesliga:
32. Spieltag
Austragungsort: Raiffeisen Arena
Spielereignisse:
Aufstellungen, Tore, Rote Karten posten wir auf unseren Social Media Kanälen auf Facebook, Instagram oder Twitter. Ihr verpasst also nichts! Für dieses Spiel nutzen wir den Hashtag #ASKRBS

Empfohlene Beiträge

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.