Alter Meister, neuer Meister, Salzburg heißt er! Die „Pflicht“ ist erledigt, nun folgt die Kür. Im vorletzten Spiel der Saison trifft der FC Red Bull Salzburg auf die angeschlagenen Blackies vom SK Sturm Graz. Schonprogramm wird es für die Steirer wohl keines geben.

Glücklos, erfolglos

Acht Spiele, sieben Niederlagen. Dazu noch einen (ehemaligen Trainer), der mehr Strafen kassierte, als so mancher seiner Spieler. Letztendlich löste man zumindest letzteres Problem und stellte „El Maestro“ frei. Interimscoach Thomas Hösele konnte aber in seinem ersten Spiel auf der Bank das Ruder auch nicht herumreissen. Zumindest eine Hälfte lag der SK Sturm Graz gegen Rapid vorne, doch die Hütteldorfer drehten das Spiel und wieder ging es für die Blackies mit null Punkten in die Kabine. Doch Hösele fand auch positive Seiten:

Ich glaube aber trotzdem, dass wir einiges Positives mitnehmen können. Ich habe eine sehr leidenschaftliche Leistung gesehen und wir werden jetzt versuchen, die nächsten zwei Tage gut zu regenerieren, um dann in Salzburg zu punkten.

In der derzeitigen Verfassung wird es wohl eine Monsteraufgabe in Salzburg punkten zu wollen. Aber dazu sind ja Ziele da. Rechnerisch könnte Sturm noch an Hartberg in der Tabelle vorbeiziehen. Die Hartberger haben den WAC zu Gast, die ihrerseits noch den LASK überholen könnten, wenn Rapid mitspielt. Hinter dem Tabellenführer und Meister bleibt es also spannend.

Statistisch sieht es für Sturm Graz schlecht aus. Von den letzten 10 Spielen gewannen die Steirer nur eines. Zweimal gab es eine Punkteteilung. Sieben Siege gingen in die Mozartstadt.

Vereinsinfo
SK Sturm Graz

SK Sturm Graz

Name: Sportklub Puntigamer Sturm Graz
Sitz: Graz, Steiermark
Gründung: 1. Mai 1909
Farben: Schwarz und Weiß
Stadion: Merkur-Arena (16.364 Plätze)

Erfolge
SK Sturm Graz

3 × Österreichischer Meister
4 x Österreichischer Cupsieger

Kontakt
SK Sturm Graz

Webseite des Vereins: https://www.sksturm.at/
Telefon: +43 316 771 771-0
E-mail: [email protected]

Anfahrt
SK Sturm Graz

 

Rekordjagd

Den Meistertitel kann dem FC Red Bull Salzburg niemand mehr nehmen. Das kann auch das Schiedsgericht in der LASK-Causa nicht mehr verändern. Beim Torschützenkönig wird es schwieriger, aber nicht unmöglich. Shon Weissmann liegt mit 27 Treffern vorne, Patson Daka hat 3 Tore weniger am Konto. Aber den eigenen Rekord aus der Saison 2013/14 könnte man noch überbieten. Damals traf Salzburg 110 mal in einer Saison, aktuell liegen die Mozartstädter bei 102 Toren. Schwer, aber nicht unmöglich.

Salzburg kann seit der letzten Runde wirklich befreit aufspielen, es gibt keinen Druck mehr von den Mannschaften des LASK oder Rapid. Herschenken wird die Marsch-Elf allerdings sicherlich nichts. Das liegt nicht in der „DNA“ der Salzburger Mannschaft und des Trainers. Und das es mit dem Trainer weitergeht, bestätigte Jesse Marsch direkt nach dem Titelgewinn:

Ich bleibe hier, es gibt keine Pläne, zu gehen! Ich bin hier nicht fertig, auf mich und das Team warten noch viele Aufgaben, wir wollen immer in der Champions League spielen.

Vereinsinfo
FC-Red-Bull-Salzburg-Meisterstern

FC Red Bull Salzburg

Name: Fußballclub Red Bull Salzburg
Sitz: Wals-Siezenheim
Gründung: 13. September 1933
Farben: Rot und Weiß
Stadion: Red Bull Arena (30.188 Plätze)

Erfolge
FC-Red-Bull-Salzburg-Meisterstern

13 × Österreichischer Meister
6 × Österreichischer Cupsieger
3 × Intertotocup-Sieger
3 × Österreichischer Supercupsieger

Kontakt
FC-Red-Bull-Salzburg-Meisterstern

Webseite des Vereins: http://www.redbullsalzburg.at/de
Telefon: +43 662 43 33 32
E-mail: [email protected]

Anfahrt
FC-Red-Bull-Salzburg-Meisterstern

 

Spielinfo

FC Red Bull Salzburg

vs.

SK Sturm Graz

FC-Red-Bull-Salzburg-Meisterstern Mittwoch, 1.7.2020
20.30 Uhr
SK Puntigamer Sturm Graz
Tipico Bundesliga:
31. Spieltag
Austragungsort: Red Bull Arena
Spielereignisse:
Aufstellungen, Tore, Rote Karten posten wir auf unseren Social Media Kanälen auf Facebook, Instagram oder Twitter. Ihr verpasst also nichts! Für dieses Spiel nutzen wir den Hashtag #RBSSTU

Empfohlene Beiträge

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.