Der Bundesliga-Alltag hat uns wieder. Nach dem Duell mit der wohl besten Klubfußball-Mannschaft der Welt, steht für den FC Red Bull Salzburg das Spiel mit dem SCR Altach an.

Abstiegszone

Beim SCR Altach läuft in dieser Saison wenig rund. Gerade einmal zwei Spiele konnten die Vorarlberger gewinnen (WSG Tirol und St. Pölten), eine Punkteteilung und sechs Niederlagen ergeben in Summe den 10. Tabellenplatz für die Truppe rund um Trainer Alex Pastoor. 

Gegen Salzburg sieht die Bilanz der Altacher gleich nochmal schlechter aus. In den letzten zehn Begegnungen gab es ein Unentschieden im September 2016, alle weiteren Begegnungen gewannen die Salzburger.

Auch medial waren die Vorarlberger nun öfter im Fokus. Vor wenigen Tagen trennten sich Verein und Sportdirektor Zellhofer, Christian Möckel – bis 2017 sportlicher Leiter bei Hannover 96 – übernimmt ab 1.11. diese Position. Im letzten Spiel wurde Stammgoalie Kobras mit Rot bedacht und fehlt beim Duell gegen die Salzburger.  Mit Sidney Sam, ehemaliger Bundesligaprofi vom VfL Bochum, heuerte dieser Tage ein neuer Spieler bei den Altachern an. Ob er am Samstag schon zum Einsatz kommt, bleibt abzuwarten.

Neben Kobras werden Matthias Maak (Gelbrotsperre), Philipp Netzer (Adduktorenverletzung), Marco Meilinger (Schienbeinbruch) und Emir Karic (Sprunggelenksprobleme) laut Medien fehlen.

SC Rheindorf Altach

SCR Altach

Name: Cashpoint Sportclub Rheindorf Altach
Sitz: Schnabelholz 1, Vorarlberg
Gründung: 26. Dezember 1939
Farben: Schwarz und Weiß
Stadion: Cashpoint Arena (8.500 Plätze)

SC Rheindorf Altach

2 × Meister der Erste Liga

SC Rheindorf Altach

Webseite des Vereins: https://www.scra.at/
Telefon: +43 5523 52100
E-mail: office@scra.at

SC Rheindorf Altach

Lektion gelernt

Es gibt wenige Spiele, wo man als Verlierer so gefeiert wird, wie es gerade dem FC Red Bull Salzburg in Liverpool ergangen ist. Fast hätte es die junge Marsch-Elf geschafft, dem Champions League Sieger des letzten Jahres weh zu tun. Aber man darf stolz sein, der Auftritt an der Anfield Road war Werbung für den Fußball! Man nimmt von dort vieles an Eindrücken mit, aber auch die Tatsache, dass man im internationalen Fußballgeschäft abgebrühter reagieren muss, wie auch Jesse Marsch bei der „Gardinenpredigt“ in der Halbzeit gefordert hat.

Doch nun fokussieren sich die Salzburger auf den kommenden Gegner und werden auch diesen sicher nicht unterschätzen. Aber Altach darf kein Stolperstein sein, wenngleich Jesse Marsch sicher wieder gehörig rotieren wird.

Fehlen werden weiterhin Alexander Walke und Antoine Bernede.

FC-Red-Bull-Salzburg-Meisterstern

FC Red Bull Salzburg

Name: Fußballclub Red Bull Salzburg
Sitz: Wals-Siezenheim
Gründung: 13. September 1933
Farben: Rot und Weiß
Stadion: Red Bull Arena (30.188 Plätze)

FC-Red-Bull-Salzburg-Meisterstern

13 × Österreichischer Meister
6 × Österreichischer Cupsieger
3 × Intertotocup-Sieger
3 × Österreichischer Supercupsieger

FC-Red-Bull-Salzburg-Meisterstern

Webseite des Vereins: http://www.redbullsalzburg.at/de
Telefon: +43 662 43 33 32
E-mail: office@redbullsalzburg.at

FC-Red-Bull-Salzburg-Meisterstern

Spielinfo

FC Red Bull Salzburg

SCR Altach

FC-Red-Bull-Salzburg-Meisterstern SC Rheindorf Altach
Tipico Bundesliga 10. Spieltag
Anpfiff Samstag, 5. Oktober 2019, 17.00 Uhr
Austragungsort Red Bull Arena
Liveticker Wenn ihr am PC oder Tablet mitlesen möchtet, empfehlen wir die Desktopansicht unseres Livetickers, Smartphone-Benutzer können sich auf der Liveticker-Seite diese auch als Progressive Web App installieren. Infos zum Spiel wie Aufstellung und Tore erfahrt ihr auch direkt auf unserer Facebookseite oder via Twitter. Für dieses Spiel nutzen wir den Hashtag: #RBSALT

Empfohlene Beiträge