FC Red Bull Salzburg: Der Serienmeister beendet die Winterpause
5 (100%) 6 Stimme[n]

Für den FC Red Bull Salzburg endet am heutigen Montag die Winterpause. Um 16.00 Uhr bittet Marco Rose seine Mannschaft zum ersten Training des Jahres 2019.

Drei Bewerbe in der Pipeline

Den Salzburgern steht ein anspruchsvoller Frühjahrsstart mit Februar-Matches in der UEFA Europa League, im UNIQA ÖFB Cup und in der Tipico Bundesliga bevor. Die Vorbereitungsphase beinhaltet unter anderem sechs Testspiele sowie ein zehntägiges Trainingscamp in Portugal und ist für Trainer Marco Rose außerordentlich wichtig:

Wir sind, so wie schon im letzten Jahr, im Cup und in der Europa League weiter mit dabei und haben uns in der Bundesliga eine gute Ausgangsposition geschaffen. Aber durch den Start mit den beiden K.-o.-Bewerben und dem neuen Meisterschaftsmodus müssen wir von der ersten Minute an bereit sein. Deshalb ist die anstehende Vorbereitung eine sehr wichtige Phase für uns.

Beim ersten Mannschaftstraining, das heute um 16:00 Uhr im Trainingszentrum Taxham beginnt, sind auch der norwegische Neuzugang Erling Braut Haaland sowie Rückkehrer Patrick Farkas mit dabei, der – nachdem er schon in der Herbstsaison Teile des Mannschaftstrainings mitgemacht hat – nunmehr wieder voll durchstarten kann.

Jasper van der Werff ist noch nicht vollends wiederhergestellt und trainiert individuell. Takumi Minamino ist nicht dabei, weil er mit Japan beim Asien Cup spielt. Der Zeitpunkt seiner Rückkehr ist aktuell noch offen und auch vom sportlichen Erfolg seines Nationalteams abhängig.

Portugal

Das Trainingslager absolviert der FC Red Bull Salzburg diesmal in Lagos (Portugal) wo von 24. Jänner bis 02. Februar die Zelte aufgeschlagen werden. Dabei stehen auch zwei Testspiele auf dem Programm, eines davon gegen den chinesischen Cup-Sieger Guoan Beijing mit Ex-Bullen-Coach Roger Schmidt.

Termine

Freitag, 18. Jänner, 17:00 Uhr, Trainingszentrum Taxham
Testspiel: FC Red Bull Salzburg – USK Anif

Dienstag, 22. Jänner, 15:00 Uhr, Red Bull Akademie Liefering
Testspiel: FC Red Bull Salzburg – BW Linz

24. Jänner bis 02. Februar
Trainingslager in Lagos (Portugal)

Sonntag, 27. Jänner, 17:00 Uhr, Albufeira
Testspiel: FC Red Bull Salzburg – Slavia Prag

Freitag, 01. Februar, 14:00 Uhr, Ferreiras
Testspiel: FC Red Bull Salzburg – Beijing Guoan

Mittwoch, 06. Februar, 15:00 Uhr, Red Bull Akademie Liefering
Testspiel: FC Red Bull Salzburg – Cashpoint SCR Altach

Samstag, 09. Februar
Testspiel: Gegner noch offen

Donnerstag, 14. Februar, 21:00 Uhr
UEFA Europa League-Sechzehntelfinale: Club Brugge – FC Red Bull Salzburg

Sonntag, 17. Februar, 15:00 Uhr
UNIQA ÖFB Cup, Viertelfinale: SC Wiener Neustadt – FC Red Bull Salzburg

Donnerstag, 21. Februar, 18:55 Uhr
UEFA Europa League-Sechzehntelfinale: FC Red Bull Salzburg – Club Brugge

Sonntag, 24. Februar, 17:00 Uhr
19. Runde Tipico Bundesliga: SK Rapid Wien – FC Red Bull Salzburg

 

Teile den Beitrag mit deinen Freunden:
  • 87
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    87
    Shares

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.