Nachdem dem FC Red Bull Salzburg mit dem 3:1-Heimerfolg gegen den LASK am vergangenen Sonntag ein erfolgreicher Auftakt in die Tipico Bundesliga gelungen ist, möchte die Rose-Elf am kommenden Samstag Nachmittag beim SV Mattersburg den nächsten „Dreier“ einfahren.

Gute Erinnerungen

An das Pappelstadion haben die Salzburger beste Erinnerungen, am 18. April bezwangen sie im Cup-Halbfinale das Heimteam im Elfmeterschießen mit 3:0. Vielumjubelter Held damals Cican Stankovic im Salzburg-Tor, der mittlerweile auch in der Bundesliga das Einser-Leiberl von Alex Walke übernommen hat.

Gegner mit gelungenem Auftakt

Auch der SV Mattersburg konnte zum Ligaauftakt einen Sieg einfahren. Im Ländle gelang ihnen ein knapper 3:2-Erfolg beim SCR Altach.

SV Mattersburg

SV Mattersburg

Voller Name: Sportverein Bauwelt Koch Mattersburg
Adresse: Michael Koch Straße 50, 7210 Mattersburg
Gegründet: 10. Juni 1922
Vereinsfarben: grün-weiß
Stadion: Pappelstadion (15.700 Plätze)

Erfolge:

Walke fehlt!

Torhüter Alexander Walke hat sich unter der Woche einen Muskelfaserriss in der Hüfte zugezogen und wird das Match im Burgenland definitiv verpassen. Fraglich auch, ob der Deutsche im Champions-League-Qualifikationsmatch zwischen den Pfosten des Salzburg-Tores stehen wird können.

Spielinfo

SV Mattersburg

 

FC Red Bull Salzburg

SV Mattersburg FC Red Bull Salzburg
Tipico Bundesliga
2. Spieltag
Anpfiff
Samstag, 4. August 2018, 17:00 Uhr
AustragungsortPappelstadion
LivetickerWenn ihr am PC oder Tablet mitlesen möchtet, empfehlen wir die Desktopansicht unseres Livertickers, Smartphone-Benutzer sind mit unserer kostenlosen App für iPhone, Android und Windows Phone am Besten bedient. Infos zum Spiel wie Aufstellung und Tore erfahrt ihr auch direkt auf unserer Facebookseite oder via Twitter. Für dieses Spiel nutzen wir den Hashtag: #SVMRBS

Empfohlen

Kein Kommentar vorhanden. Sei der Erste!


hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.