Im Jahr 2005 übernahm der FC Red Bull Salzburg bekannterweise die SV Austria Salzburg. Schulden, Namen und Lizenz inklusive. Der Meistertitel 2016 stellte den zehnten Titel dar. Die Fans freuten sich auf den ersten Stern am Trikot. Bis vor wenigen Minuten folgende Meldung auf Facebook veröffentlicht wurde:

kein stern für red bull salzburg

Wir sind einfach nur sprachlos.

Empfohlene Beiträge