Die Trainersuche beim FC Red Bull Salzburg soll bis Ende Dezember 2015 beendet sein. Dies berichten zumindest die Salzburger Nachrichten, die die vier „heißesten“ Aktien beim Namen nennen.

Geht es nach dem Medium, zeichnet sich hier ein „Vierkampf“ ab:

Oscar Garcia, Niko Kovac, Jens Keller und Tayfun Korkut sollen den Kreis der möglichen Kandidaten für das Traineramt bilden.

Oscar Garcia war zuletzt Trainer in der Premier League bei FC Watford, wo er aber aus gesundheitlichen Gründen schon nach einem Monat verabschiedete. Zuvor trainierte er Maccabi Tel Aviv.

Jens Keller trainierte bis 2014 Schalke 04, wo er im Oktober 2014 nach nur 2 Siegen aus 10 Spielen beurlaubt wurde.

Tayfun Korkut trainierte bis April 2015 den deutschen Verein Hannover 96, wo auch er nach 13 sieglosen Spielen beurlaubt wurde.

Über Niko Kovac muss man weniger Worte verlieren. Niko ist in Salzburg bekannt, wenngleich sein Traineramt wohl ein Umdenken erfordern würde, gilt er doch als Kritiker des aktuellen Spielsystems, was er in seiner Funktion als „Sky Experte“ des öfteren feststellte.

Man darf gespannt sein! Wer wäre euer Wunschkandidat? Lasst es uns auf unserer Facebook-Seite bzw. hier in den Kommentaren wissen!

Empfohlen

Kein Kommentar vorhanden. Sei der Erste!


hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.