Die Gerüchteküche brodelt mal wieder, ein duetliches Zeichen, dass die Saison sich ihrem Ende nähert. Wie heute in einigen Medien bzw. von Journalisten zu lesen war, steht FC Red Ball Salzburg Stammspieler Stefan Ilsanker auf dem Wunschzettel von Sportdirektor Ralf Rangnick. Für RB Leipzig

Damit wäre Stefan neben Hierländer, Teigl, Reyna und Rodnei der fünfte Salzburger in den Reihen der Deutschen.

Fanliebling

Stefan Ilsanker ist in Salzburg definitiv einer der Lieblinge der Anhänger. Sein Abgang wäre für das Stimmungsbarometer sicherlich nicht förderlich und würde zudem eine weitere „Baustelle“ in der Salzburger Mannschaft eröffnen.

Wechselt Ilsanker im Sommer zu RB Leipzig?
Wechselt Ilsanker im Sommer zu RB Leipzig?

Ilsanker war zuletzt des öfteren als Innenverteidiger am Platz, verdiente sich aber seine „Sporen“ im defensiven Mittelfeld. Sein Auftreten bliebt auch Nationaltrainer Marcel Koller nicht verborgen, der ihn siebenmal ins Nationalteam holte.

Ein anderer „gelernter Sechser“ wird Salzburg hingegen im Sommer fix verlassen. Andre Ramalho hat ja bekanntlich schon bei Ex-Trainer Schmidt unterschrieben.

Sollte sich das Gerücht als wahr erweisen, haben die „Neo-Sportdirektoren“ Sauer und Freund in der Sommerpause ein wahres Monster-Pensum zu bewältigen – dann kommt zur Baustelle „Innenverteidigung“ auch noch das defensive Mittelfeld dazu.

Empfohlene Beiträge

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.