Der FC Red Bull Salzburg verlängert – vorzeitig – den Vertrag mit seinem Goalgetter „el capitan“ Jonatan Soriano!

Ohne Klausel

Der Kapitän unterschrieb heute einen Vertrag bis 2018 mit Option auf Verlängerung, allerdings ohne Ausstiegsklausel!

Soriano kam im Jänner 2012 nach Salzburg und hat in 126 Pflichtspielen fantastische 112 Treffer erzielt. Der Katalane wurde bis jetzt zwei Mal Österreichischer Bundesliga-Meister und Torschützenkönig, zweifacher Cupsieger und Europa League-Torschützenkönig.

Stimmen

Ralf Rangnick, der vor Ort in Doha ist, meint:

Wir freuen uns sehr, dass wir den Vertrag mit Jonatan Soriano vorzeitig verlängern konnten. Er hat sich damit sehr deutlich zum FC Red Bull Salzburg bekannt und als Führungsspieler ein positives Zeichen gesetzt. Mit seiner Routine und Torgefährlichkeit ist er, vor allem auch im Hinblick auf unsere junge Mannschaft, ein äußerst wichtiger Spieler.

Und das sagt Kapitän Jonatan Soriano:

Ich habe stets betont, dass ich mich in Salzburg sehr wohlfühle und nicht die Absicht habe, den Klub zu wechseln. Ich freue mich über das Vertrauen des Klubs und bin überzeugt, dass wir auch zukünftig – national und international – auf hohem Niveau spielen können.

Und wir sagen:

Einfach nur geil! DANKE JONNY!

Empfohlen

Kein Kommentar vorhanden. Sei der Erste!


hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.