36 Runden Bundesliga sind vorbei. Dazu kommen noch schöne Erinnerungen aus der Europa League und natürlich der Cup-Sieg. SALZBURG12.at hat diese Spiele nun alle nochmal Revue passieren lassen. Dabei hat sich unser Team der Saison ergeben:

Das Team der Saison 2013/14

[team1]

Tor

Da gab es nicht viel zu überlegen. Peter Gulacsi war über die ganze Saison hinweg in toller Verfassung und trotzte sogar Verletzungen. Klare Wahl.

Verteidigung

Auch wenn der scheidende Flo Klein zuletzt wirklich tolle Partien abgeliefert hat, fanden wir – über die Saison gesehen – Christian Schwegler besser und aktiver. In der Innenverteidigung gab es überhaupt keine Zweifel und auch gar nicht viel andere Möglichkeiten: André Ramalho und Martin Hinteregger hielten – so gut es ging – unseren Torwart von seiner Arbeit ab. Mit Andreas Ulmer haben wir wohl einen der stärksten Linksverteidiger seit einer gefühlten Ewigkeit in unserem Kader. Auch hier gab es keine Zweifel für uns.

Mittelfeld

Einer unserer Kicker der Saison ist definitiv Stefan Ilsanker, der einen der größten Fortschritte zu verzeichnen hatte. Deswegen ist er auch in unserer Top-Elf 2013/14. Christoph Leitgeb legte wohl auch eine seiner (wenn nicht die) besten Saisonen überhaupt hin. Ganz starke Leistung! An den Flügeln ließen Sadio Mané und Kevin Kampl nicht viel Platz für Konkurrenz.

Sturm

Wir sagen nur „Aliano“! Wenn „el capitan“ Jonatan Soriano und Alan gemeinsam am Platz standen, wurde es immer brandgefährlich. Zusammen schossen beide sagenhafte 57 Tore in der Bundesliga (also nur eines weniger, als die komplette Mannschaft von Austria Wien).

Trainer

Ja da gab es ohnedies keine Wahl. Und selbst wenn es eine gäbe, dann fiele immer nur der Name Roger Schmidt. Sein Nachfolger Adi Hütter tritt in große Fußstapfen. In einem Jahr wissen wir dann, ob er sie ausfüllen konnte.

Ihr seid anderer Meinung? Wir freuen uns auf eure Kommentare!

Empfohlene Beiträge

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.