Red Bull Salzburg verlängert die Verträge von Meilinger und Hierländer.
Red Bull Salzburg verlängert die Verträge von Meilinger und Hierländer.

Marco Meilinger, der vor Saisonbeginn an die SV Josko Ried verliehen wurde, bleibt in Diensten von Red Bull Salzburg. Hier wurde die Option gezogen, der Vertrag verlängert sich damit bis Ende der Saison 2013/14. Wo Marco in der kommenden Saison spielen wird, wird in den kommenden Wochen entschieden.

Bei Stefan Hierländer, der in der laufenden Saison auf 17 Saisoneinsätze kam, wurde ebenfalls die vertraglich vereinbarte Option gezogen, der 22-jährige Kärntner bleibt damit bis 2013/14 Spieler der Roten Bullen. „Ich fühle mich in Salzburg sehr wohl und freue mich, dass ich zumindest eine weitere Saison hier spielen werde. Es gibt ja noch einige sportliche Ziele, die ich mit dem Klub erreichen will“, erklärt Stefan Hierländer. 

Sportdirektor Ralf Rangnick zu den beiden Vertragsverlängerungen:

„Wir sind mit der Entwicklung dieser beiden jungen Spieler – auch wenn sie unterschiedliche Wege bestreiten – sehr zufrieden und freuen uns, dass wir ihre Verträge verlängern konnten. Was Marco Meilinger, betrifft werden wir uns in den nächsten Wochen mit ihm zusammensetzen und konkret besprechen, was das Beste für sein sportliches Fortkommen ist.“ 

Empfohlen

Kein Kommentar vorhanden. Sei der Erste!


hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.