Trainerfrage: Schmidt oder Schaaf?
Trainerfrage: Schmidt oder Schaaf?

Trotz dem Ausscheiden in der Champions League gegen Düdelingen, dem peinlichen Cup-Aus gegen Pasching und dem möglichen „Verlust“ des Meistertitels in der tipp3-Bundesliga gibt es ein klares Votum der Red Bull Salzburg-Fans für den amtierenden Trainer Roger Schmidt!

In einer Umfrage auf Facebook wurden die Fans gefragt, wie sie zum aktuellen Trainer Roger Schmidt stehen oder ob sie lieber einen anderen Trainer (wie den kolportierten Thomas Schaaf von Werder Bremen) sehen würden. Das Ergebnis ist mehr als eindeutig. Die Anhänger des FC Red Bull Salzburg setzen auf Kontinuität!

98% aller Stimmen sprechen sich klar für Roger Schmidt aus,
1,5% der Personen könnten sich einen anderen Trainer bei Red Bull Salzburg vorstellen und nur
0,5% der Teilnehmer stimmten für Thomas Schaaf.

Die Fans selber setzen also auf die Fortführung des eingeschlagenen Weges. Auch die zahlreichen positiven Reaktionen auf unseren „Wunschzettel“ zeigen, dass die Anhänger der Salzburger voll und ganz hinter dem Weg eines Roger Schmidt und Ralf Rangnick stehen. Bleibt zu hoffen, dass die Meinung der Fans auch in der Vereinsführung gehört wird und der eingeschlagene Weg seine Fortsetzung findet!

Empfohlen

12 Comments

  1. also ich muss zugeben das match gegen pasching hatte mich sehr schockiert, aber er sollte mal weitermachen,

  2. also ich muss zugeben das match gegen pasching hatte mich sehr schockiert, aber er sollte mal weitermachen,

  3. Ausrutscher passieren leider, bei uns halt immer gegen die "Kleinen". Dennoch bin ich eindeutig für Kontinuität! Kann ja nicht sein, dass wir bei Rückschlägen immer gleich alle austauschen!

  4. Wenn jetzt ein neuer Trainer kommt wäre das der komplette Wahnsinn, Kontinuität ist jetzt wichtig.

  5. PRO ROGER SCHMIDT!!

  6. Das macht auch null Sinn. Roger Schmidt ist ein toller Trainer. Und ich denke, dass er Red Bull Salzburg in die Champions League Gruppenphase führen wird:).

  7. Das macht auch null Sinn. Roger Schmidt ist ein toller Trainer. Und ich denke, dass er Red Bull Salzburg in die Champions League Gruppenphase führen wird:).

  8. ja, das wäre wünschenswert 🙂

  9. Ich hoffe die in der Konzernzentrale wissen, wass sie zu erwarten haben wenn sie wieter alles über den Haufen werfen. Ich habe die letzten Tage nicht einmal die Drohung: „Ich gebe die Abokarte zurück“ oder „Das war es dann für mich“ gelesen. Ich denke diesen Gegenwind würden einige Herren nicht verkraften.

  10. Endlich a gscheider Trainer – der soll auch bleiben!!!


hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.