Das salzburg12.at Presse-Echo
Das salzburg12.at Presse-Echo

Das Presse-Echo vom 2.4.2013:

[box type=“shadow“ align=“aligncenter“ width=“618″ ]Tabellenführer Austria Wien hat am Sonntag ein 1:1 (1:0) gegen Red Bull Salzburg erreicht. Damit liegen die Violetten vor dem letzten Saisonviertel weiter 13 Punkte vor den zweitplatzierten Gästen aus der Mozartstadt.

1:1 gegen Austria: Red Bull verspielt letzte Titelchance (salzburg.com)

[/box] [box type=“shadow“ align=“aligncenter“ width=“618″ ]Während die Austria mit Kontinuität unaufhaltsam Richtung Titel eilt, hinkt Salzburg mit seiner Rotation nur hinterher.

FAK vs. RBS: Ein Schlager der Gegensätze (sport10.at)

[/box] [box type=“shadow“ align=“aligncenter“ width=“618″ ]Nach einem Kopfball mit Alexander Gorgon ging Martin Hinteregger bewusstlos zu Boden. Nun muss er zwei Wochen pausieren.

Hinteregger erleidet schwere Gehirnerschütterung (sportnet.at)

[/box] [box type=“shadow“ align=“aligncenter“ width=“618″ ]Die Chance auf den Titel wohl endgültig vergeben, aber Moral gezeigt. Das Resümee von Salzburg war nach dem 1:1 bei der Austria im Oster-Schlager der Bundesliga eindeutig.

Salzburg tröstet sich mit „Punkt für die Moral“ (transfermarkt.at)

[/box]

Empfohlen

Kein Kommentar vorhanden. Sei der Erste!


hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.