Wir bitten dich um eine Bewertung
Boghossian wechselt nach Belgien
Boghossian wechselt nach Belgien

Joaquin Boghossian, geholt in der Ära Stevens und eigentlich Hoffnungsträger, wird verliehen. Der „Uru“ hat einen Vertrag bei Salzburg bis 2014, konnte sich aber in der Mozartstadt nie richtig durchsetzen. Ein mageres Tor in der Bundesliga und ein weiteres ein der Champions League-Quali 2010/11 waren die Ausbeute des Kickers.

Für ein halbes Jahr heißt der neue Arbeitsplatz von „Bogho“ nun Cercle Brügge (Belgien). das Tabellenschlußlicht in der Jupiler Pro League. Ob der „Lange“ dort im Abstiegskampf helfen kann, bleibt abzuwarten. Sein aktueller Marktwert beträgt € 800.000,– (bei seiner Verpflichtung noch rund € 3.000.000,– 

Teile den Beitrag mit deinen Freunden:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.