Leitgeb dementiert einen Wechsel im Winter
Leitgeb dementiert einen Wechsel im Winter

Christoph Leitgeb, der Mittelfeldmotor des FC Red Bull Salzburg, bezieht Stellung zu den Gerüchten rund um einen möglichen Wechsel. Der Grund dieser Gerüchte war die Anwesenheit von Jörg Schmadtke, Sportdirektor von Hannover 96, beim letzten Heimspiel der Salzburger gegen Austria Wien, der auf der Suche nach einem zentralen Mittelfeldspieler, Leitgeb soll der passende Mann sein, mit dem angeblich auch schon gesprochen wurde.

Nun meldet sich Leitgeb in einem Interview mit sport10.at selber zu Wort und beruhigt die Fans:

 „Ich habe mit niemand gesprochen. Ich weiß von nichts. Auch nicht, dass Schmadtke am Wochenende da war. Alles ist möglich, auch ein Verbleib in Salzburg ist nicht ausgeschlossen. Im Winter werde ich nicht wechseln. Meinen Vertrag werde ich auf jeden Fall erfüllen.“

Der Vertrag von Christoph Leitgeb läuft im Sommer 2013 aus. Spätestens dann wird sich entscheiden, wohin ihn seine Wege führen. Bleibt er oder erfüllt er sich seinen Wunsch ins Ausland zu gehen? Wir bleiben am Ball und informieren euch natürlich prompt!

Empfohlene Beiträge