Nach nur 2 Punkten gegen Innsbruck und Rapid zählen für den Meister am Samstag gegen und in Wiener Neustadt nur 3 Punkte. Endlich muss der erste Sieg der Frühjahrssaison für den FC Red Bull Salzburg her, um an der Tabellenspitze dran zu bleiben.

Keine Sorgenfalten am Samstag?

Die Stevens-Truppe muss am Samstag einen Sieg mit nach Hause bringen. Am selben Spieltag müssen auch die direkten Konkurrenten an der Tabellenspitze Sturm gegen und in Ried und die Wiener Austria in Linz ran. „Verfolger“ Rapid ringt hingegen in Kapfenberg um 3 Punkte.

In der Herbstsaison konnte Salzburg gegen die Neustädter einmal mit 4:2 auf eigenem Rasen gewinnen. Das Spiel in Wiener Neustadt verloren die Salzburger mit 1:0. In der laufenden Frühjahrssaison konnten die Neustädter einmal Rapid Wien mit 2:0 niederringen, das letzte Spiel gegen Austria Wien verloren sie dann aber klar mit 4:0.

Den Salzburger fehlen für das wichtige Spiel verletzungsbedingt Sekagya, Douglas, Mendes, Schwegler und Ulmer. Gesperrt ist Simon Cziommer.

Update: Wie der ORF berichtet, gesellt sich nun auch Roman Wallner mit einem grippalen Infekt zur Verletztenliste.

Anpfiff ist am Samstag, 26.2.2011 um 18.30 Uhr in Wiener Neustadt.

[standings league_id=1 template=extend logo=false]

Empfohlene Beiträge