Wichtiges Heimspiel des FC Liefering gegen FC Juniors OÖ
5 (100%) 3 Stimme[n]

Nach zuletzt zwei knappen Niederlagen geht es für den FC Liefering am kommenden Freitag gegen FC Juniors OÖ um Rehabilitation und um die Verkleinerung des Rückstandes auf die unmittelbar davorliegenden Mannschaften. Die Aufgabe wird aber alles andere als einfach, zumal die Oberösterreicher fünf der letzten sechs Spiele gewinnen konnten und deshalb mit breiter Brust nach Salzburg kommen.

Stimmen zum Spiel

Janusz Gora: „Die Juniors haben die letzten Wochen mit guten Leistungen aufgezeigt, und ich erwarte ein schnelles, vor allem aber interessantes Spiel. Wir müssen unsere beste Leistung zeigen und unsere Stärken auf den Platz bringen. In der jüngsten Vergangenheit hat man gesehen, wie schwer es ist, in der zweiten Liga zu punkten. Wir werden die ganzen 90 Minuten alle Kraft hineinlegen, müssen aber geduldig ans Werk gehen und die nötige Aggressivität auf den Platz bringen. Wenn das jeder Spieler ins Bewusstsein bekommt, werden wir unsere Leistung abrufen können.“

Personelles

Der FC Liefering muss weiterhin auf die Langzeitverletzten Jusuf Gazibegovic, Fabian Windhager und Ogulcan Bekar verzichten. Ousmane Diakite fehlt gegen die Oberösterreicher aufgrund einer Sperre. Aldin Aganovic muss wegen Rückenproblemen passen.

Spielinfo

2. Liga 2018/19, Runde 23
FC Liefering vs. FC Juniors OÖ
Freitag, 19. April 2019, 19:10 Uhr, Red Bull Arena

Teile den Beitrag mit deinen Freunden:
  • 22
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    22
    Shares

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.