Wir bitten dich um eine Bewertung

Mit drei ungeschlagenen Spielen – davon zwei Siege – ging es für den FC Liefering in die Länderspielpause, in der zahlreiche Akteure für ihre Nationalmannschaften erfolgreich im Einsatz waren. Dieser Trend soll nun auch im Ländle bei der Austria Lustenau fortgeführt werden, zumal die Salzburger bislang beide Duelle für sich entscheiden konnten und es jeweils der Startschuss für eine Siegesserie war.

Begegnungs-Check

FC Liefering konnte die ersten beiden Saisonduelle gegen Austria Lustenau jeweils siegreich bestreiten. In Runde sieben gewann man auswärts mit 2:1, ehe die Mannschaft von Thomas Letsch in Runde 16 in Grödig erneut mit 2:1 als Sieger vom Platz ging.

Der FC Liefering rangiert nach den sieben Punkten aus den letzten drei Partien auf Platz vier (39 Punkte). Austria Lustenau verlor nach der 0:1-Niederlage gegen Wacker Innsbruck auf die Salzburger etwas an Boden und steht mit 36 Zählern aktuell auf Platz fünf.

In Spielen im Reichshofstadion zwischen Austria Lustenau und dem FC Liefering erzielten beide Teams immer mindestens ein Tor. In fünf Spielen sahen die Zuseher stolze 27 Tore. Die Mannschaft von Thomas Letsch und die Vorarlberger konnten im Frühjahr je neun Tore bejubeln – die meisten in diesem Zeitraum in der Sky Go Ersten Liga. Der SC Austria Lustenau verlor einmal nach Führung in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga – am siebten Spieltag gegen den FC Liefering (1:2). Das Spiel wird von Schiedsrichter René Eisner geleitet.

Personelles

Emir Karic fehlt krankheitsbedingt gegen Austria Lustenau. Ansonsten stehen Thomas Letsch alle Akteure zur Verfügung, auch wenn man bei dem einen oder anderen Teamspieler nach den intensiven Länderspielen und der hohen Belastung hinsichtlich des Fitnesszustands noch abwarten muss. 

Stimmen zum Spiel

Thomas Letsch: „Austria Lustenau hat im Kader hohe Qualität, speziell in der Offensive. Da sie, wie auch wir eine eher offensive Spielausrichtung haben, waren die beiden bisherigen Partien sehr interessante und enge Begegnungen. Wir hoffen, dass wir nach der Länderspielpause, in der meine Spieler weit verstreut waren, an die zuletzt guten Leistungen anknüpfen können und auch beim dritten Aufeinandertreffen gegen die Vorarlberger erfolgreich sein werden.“

Spielinfo

Sky Go Erste Liga 2015/16, Runde 25 
SC Austria Lustenau vs. FC Liefering 
Freitag, 1. April 2016, 18:30 Uhr, Reichshofstadion

Teile den Beitrag mit deinen Freunden:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.