Nach dem Remis gegen die neu gegründete SV Austria Salzburg, geht es für den FC Liefering im zweiten Spiel der dritten englischen Woche zum FC Wacker Innsbruck. Auch wenn die Tiroler zuletzt eine bittere 1:3-Heimniederlage einstecken mussten, steht weiterhin Tabellenplatz eins zu Buche und man blieb bislang in allen sechs Auswärtspartien siegreich – führt somit auch diese Wertung deutlich an. Dem können die Salzburger mit der Führung in der Heimtabelle (fünf Siege in sechs Partien) und zahlreichen exzellenten Darbietungen in den letzten Wochen Paroli bieten. Einer spannenden 14. Runde steht damit praktisch nichts mehr im Wege.

Der FC Liefering hat in der Ersten Liga eine äußerst positive Heimbilanz. Von 42 Partien konnte die Mannschaft von Thomas Letsch 24 gewinnen und sieben Unentschieden erreichen.

Im einzigen Aufeinandertreffen in Runde 5 verlor die Mannschaft von Thomas Letsch klar mit 4:1.

Nach dem 2:2 gegen Austria Salzburg rutschte der FC Liefering in der Tabelle auf Platz 4 (22 Punkte) ab. Die Tiroler bleiben trotz der 3:1-Heimniederlage gegen St. Pölten weiterhin mit 29 Zählern auf Tabellenplatz eins.

Das Spiel wird von Schiedsrichter Dieter Muckenhammer geleitet.

Personelles

Der FC Liefering muss im zweiten Aufeinandertreffen gegen Wacker Innsbruck auf Xaver Schlager (Bänderriss) und Lukas Heinicker verzichten. Ebenfalls nicht mit von der Partie ist Dayot Upamecano. Der junge Innenverteidiger ist derzeit mit der französischen Nachwuchsnationalmannschaft bei der U17-Weltmeisterschaft in Chile im Einsatz. Isaac Vorsah ist zwar bereits im Mannschaftstraining, aber weiterhin noch kein Thema. Lorenz Grabovac und Hee Chan Hwang sind angeschlagen und daher fraglich.

Stimmen zum Spiel

Thomas Letsch: „Es ist immer etwas Besonderes, wenn man sich mit dem aktuellen Tabellenführer messen kann. Zumal wir im ersten Aufeinandertreffen in Innsbruck unsere bislang schlechteste Saisonleistung gezeigt und absolut verdient verloren haben. Dementsprechend motiviert werden wir in diese Partie gehen und es würde mich freuen, wenn die Mannschaften an der Tabellenspitze der Liga nach diesem Spiel wieder etwas enger zusammen gerückt sind.“

Spielinfo

Sky Go Erste Liga 2015/16, Runde 14 
FC Liefering vs. FC Wacker Innsbruck

Dienstag, 20. Oktober 2015, 18:30 Uhr, DAS.GOLDBERG-Stadion

Empfohlen

Kein Kommentar vorhanden. Sei der Erste!


hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.