Wir bitten dich um eine Bewertung
FC Liefering Coach Peter Zeidler
FC Liefering Coach Peter Zeidler darf zufrieden sein

Im Oktober 2012 übernahm Peter Zeidler den FC Liefering in der Regionalliga West (zweiter Tabellenplatz) und führte die Mannschaft gemeinsam mit Zsolt Löw in die „Heute für Morgen“ Erste Liga. Die junge Mannschaft rund um Routinier René Aufhauser steigerte sich von Woche zu Woche und bot in der zweithöchsten Spielklasse einen – über weite Strecken – erfrischenden Offensivfußball, der schlussendlich mit Rang vier nach der Herbst-Saison belohnt wurde.

Das Ziel, junge Talente zu entwickeln und ihnen die nötige Spielpraxis zu ermöglichen, trägt bereits Früchte.

Die vorzeitige Vertragsverlängerung von Peter Zeidler und Zsolt Löw war die logische Folge einer äußerst positiven Entwicklung beim FC Liefering. Beide Trainer unterschreiben einen Vertrag bis Sommer 2016.

Ralf Rangnick: „Wir befinden uns auch mit dem FC Liefering auf einem sehr guten Weg und spielen nach unserem Aufstieg in der „Heute für Morgen“ Ersten Liga eine gute Rolle. Peter Zeidler und sein Co-Trainer Zsolt Löw leisten hervorragende Arbeit und entwickeln diese junge Mannschaft kontinuierlich weiter. Wir freuen uns, dass mit den beiden Vertragsverlängerungen die erfolgreiche Zusammenarbeit fortgesetzt wird.“

Peter Zeidler: „Mir gefällt es in Salzburg sehr gut, daher bin ich über die vorzeitige Verlängerung sehr froh. Es freut mich, dass ich bis 2016 auch weiterhin mit Zsolt zusammenarbeiten kann.“

Zsolt Löw: „Ich habe nach meiner Spieler-Karriere die Chance bekommen, als Co-Trainer auf sehr hohem Niveau bei einer super Mannschaft einzusteigen. Mit dem Aufstieg und den tollen Spielen im Herbst hat sich die harte Arbeit gelohnt. Es macht sehr viel Spaß mit dem ganzen Betreuerstab und unseren Spielern Tag für Tag zu arbeiten. Ich habe keine Sekunde gezögert, als sich die Möglichkeit der Vertragsverlängerung aufgetan hat.“

Teile den Beitrag mit deinen Freunden:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.