Testspiel FC Liefering gegen RB Leipzig | Foto (c) GEPA pictures
Testspiel FC Liefering gegen RB Leipzig | Foto (c) GEPA pictures

Knappe Testspielniederlage gegen den deutschen Aufsteiger RB Leipzig. Der FC Liefering musste sich im zweiten Testspiel knapp geschlagen geben: In Taxham setzte es gegen RB Leipzig eine knappe 0:1 (0:1)-Niederlage. 

Aufstellung

Dähne
Lainer – Aufhauser – Schrott – Adjei
Völkl – Roguljic – Djuric – Mair – Edomwonyi
Konrad

Auswechslungen: Gugganig für Aufhauser (46.), Brandner für Völkl (46.), Rasner für Roguljic (46.), Wörgetter für Djuric (46.), Krenn für Mair (46.), Aschauer für Edomwonyi (46.), Dovedan für Konrad (46.), Halilovic für Lainer (61.), Haas für Adjei (61.), Dwamena für Schrott (70.)

Die ersten 35 Minuten standen im Zeichen von Liefering. Dann wurde der Aufsteiger in die 3. Deutsche Liga stärker, ging noch vor der Pause in Führung, war dann auch über weite Strecken der zweiten Halbzeit optisch überlegen, ehe Liefering in der Schlussphase wieder Druck erzeugte, auch einige Chancen kreierte – der Ausgleich wollte aber nicht mehr gelingen. 

Nicht dabei war Andreas Bammer, der an einem grippalen Infekt laboriert. Dafür war mit Sascha Wörgetter, ein Testspieler von Wacker Innsbruck, nach dem Wechsel im Einsatz.

Stimmen zum Spiel

Peter Zeidler: „Mit den ersten 30 Minuten kann man zufrieden sein. Da waren wir die bessere Mannschaft, haben das Spiel kontrolliert. Dieser Eindruck bleibt, auch wenn wir keinen Treffer erzielt haben. In der zweiten Halbzeit war bei uns eine ganz junge Mannschaft am Platz, die ihre Sache tadellos gemacht hat.“ 

Der nächste Test des FC Liefering findet am Sonntag, 7.7.2013 um 17 Uhr in Vaterstetten gegen die Amateure des FC Bayern statt. Möglicherweise wird aber kurzfristig noch ein Test am Samstag eingeschoben. 

Empfohlen

Kein Kommentar vorhanden. Sei der Erste!


hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.