UEFA Champions League 2019/20

FC Salzburg - Gruppe E

Nach jahrelangem Scheitern gelang dem FC Salzburg in der Saison 2019/20 zum ersten mal nach dem Jahr 1994 (damals noch unter dem Namen SV Casino Salzburg) der Einzug in die Gruppenphase der UEFA Champions League. Durch das starke Abschneiden – vor allem der Salzburger – in der Europa League, erreichte Österreich einen Fixplatz in der „KönigsCLasse“, den die Mozartstädter durch den Meistertitel 2018/19 für sich beanspruchen konnten.

Viele Ab- aber kaum Zugänge

Trotz der sicheren Gruppenphase verließen zum Ende der Saison viele Spieler, darunter zahlreiche Stammkräfte, den Verein: Munas Dabbur (Sevilla), Hannes Wolf (RB Leipzig), Stefan Lainer (Mönchengladbach), Xaver Schlager (Wolfsburg), David Atanga (Holstein Kiel), Mathias Honsak (Darmstadt), Asger Sørensen (Nürnberg), Igor (SPAL Ferrara), Fredrik Gulbrandsen (İstanbul Başakşehir), Christoph Leitgeb (Sturm Graz), Darko Todorović (Holstein Kiel, auf Leihbasis), Ousmane Diakité (Altach, auf Leihbasis) und Diadie Samassekou (Hoffenheim) wechselten im Sommer 2019.

Als Verstärkung wurden Rasmus Kristensen (Ajax) und Maximilian Wöber (Sevilla) geholt. Von den Leihspielern kamen Hee-Chan Hwang, Majeed Ashimeru und Masaya Okugawa zum #Serienmeister zurück.

Alles Wissenswerte über unseren FC Salzburg findest du auf dieser Seite. Dazu gehören die aktuelle Tabelle der Gruppe E der UEFA Champions League, der Spielplan und dazugehörige Artikel.

Tabelle der Gruppe E

Pl. TeamSpSUN+/-Diff.Pkt.
1FC-Salzburg-LogoFC Salzburg00000:000
2KRC Genk00000:000
3Liverpool FC00000:000
4SSC Napoli00000:000

Spieltermine des FC Salzburg

FC Salzburg17.9.2019, 21.00 UhrKRC Genk
Liverpool FC2.10.2019, 21.00 UhrFC Salzburg
FC Salzburg23.10.2019, 21.00 UhrSSC Napoli
SSC Napoli5.11.2019, 21.00 UhrFC Salzburg
KRC Genk27.11.2019, 21.00 UhrFC Salzburg
FC Salzburg10.12.2019, 18.55 UhrLiverpool FC

Artikel über die UEFA Champions League Saison 2019/20