Fanclubs im Dienst der guten Sache

Fanclubs im Dienst der guten Sache

Zwei Fanclubs des FC Red Bull Salzburg nutzten die Adventszeit, um sich in den Dienst der guten Sache zu stellen:

Verkaufsstand beim Spiel Salzburg gegen Altach

Sehr spontan entschied sich der Fanclub RAGING BULLS beim Spiel zwischen dem FC Red Bull Salzburg und SCR Altach einen Verkaufsstand im Rahmen des kleinen Weihnachtsmarkts vor der Red Bull Arena zu übernehmen. Dort wurden Jagatee, Punsch, Brote, Kuchen und Kekse angeboten. Das Spiel (und damit auch der Stand) hätten sich durchauch mehr Zuschauer verdient, trotzdem kann sich der Reinerlös durchaus sehen lassen:

Der Gewinn ging in voller Höhe an die Krebshilfe Salzburg.

Weihnachtliches Fansingen

Am vergangenen Sonntag fand das erste „weihnachtliche Fansingen“ – initiiert vom Fanclub El Toro – in der Red Bull Arena statt. Die El Toros verkauften dort Kerzen, stellten Liederbücher zur Verfügung – warme Getränke und Essen wurden ebenso zur Verfügung gestellt. In stimmigem Rahmen sangen die Fans auf der Nordtribüne der Arena Weihnachtslieder, unterstützt vom Chor der „Auracher Klangfarbe“. Auch das Ergebnis dieser tollen Aktion kann sich sehen lassen:

€ 1500,– konnten erwirtschaftet werden, die der MS Forschungsgesellschaft übergeben werden.

Trikots für den guten Zweck

Red Bull Salzburg Trikots

Schon seit Wochen sind wir mit einem niederländischen FC Red Bull Salzburg Fan in Kontakt und erfuhren erst nach und nach, dass er unter der sogenannten Lyme-Krankheit leidet.

Die Lyme-Borreliose oder Lyme-Krankheit ist eine Infektionskrankheit, die durch das Bakterium Borrelia burgdorferi oder verwandte Borrelien aus der Gruppe der Spirochäten ausgelöst wird. Die Erkrankung kann verschiedene Organe in jeweils verschiedenen Stadien und Ausprägungen betreffen, speziell die Haut, das Nervensystem und die Gelenke.

In Holland gibt es für diese Krankheit leider keine Spezialisten, weshalb er sich in Deutschland behandeln lassen muss, was aber die niederländische Grundversicherung nicht abdeckt. Dafür benötigt er Geld. Als glühender Fan unserer Salzburger kam ihm die Idee, seine „matchworn“ Red Bull Trikots, die er im Laufe der Jahre gesammelt hat, zum Verkauf anzubieten, wobei wir ihn gerne unterstützen!

Auch das unterschriebene und beim Spiel getragene Trikot von FC Red Bull Salzburg Co-Trainer Rene Aufhauser steht zum Verkauf
Auch das unterschriebene und beim Spiel getragene Trikot von FC Red Bull Salzburg Co-Trainer Rene Aufhauser steht zum Verkauf

Hier nun die Trikots, die er sehr günstig zum Verkauf bei „willhaben.at“ anbietet.

FC Red Bull Salzburg matchworn Trikots

Casino Salzburg Trikot von H. Stadler (matchworn, signiert)
Link zu willhaben.at

Casino Salzburg Trikot von O. Konrad (matchworn)
Link zu willhaben.at
Casino Salzburg Trikot von M. Mladenovic (matchworn)
Link zu willhaben.at

Trainings-Trikot (worn)
Link zu willhaben.at
Bundesliga Trikot von M. Hinteregger (matchworn)
Link zu willhaben.at

Bundesliga Trikot von C. Leitgeb (matchworn)
Link zu willhaben.at
Europa League Trikot von R. Wallner (matchworn)
Link zu willhaben

 

Mit dem Kauf dieser Trikots unterstützt ihr unseren niederländischen Fan bei der Bekämpfung seiner schweren Krankheit! Wir würden uns freuen, wenn ihr bei diesen tollen Angeboten zuschlagen würdet!