Die Fans des #Serienmeisters sind zwar auf den Rängen nicht immer die stärksten, aber eine Ader für den guten Zweck ist auf jeden Fall vorhanden! Den guten Aktionen der letzten Jahre hat der FC Red Bull Salzburg sogar auf der eigenen Vereinshomepage eine eigene Seite gewidmet. Das wohl größte Charity-Projekt der Fans – die Benefiz-Grillerei – bislang findet am 24. Juni statt:

Die Benefiz-Grillerei

Am Samstag, den 24. Juni 2017 verwandelt sich die West-Seite (genauer beim Fanpark) der Red Bull Arena ab 13.00 Uhr in einen großen BBQ-Grillplatz, wo kiloweise Fleisch, Würstel, aber auch Vegetarisches den Besuchern angeboten wird. Für Getränke aller Art ist ebenso ausreichend gesorgt!

Für die jüngeren Fans stellt der FC Red Bull Salzburg seine beliebten Tools wie Torschusswand, Speedcontrol und vieles mehr auf.

Riesentombola

Die Fans waren in den vergangenen Monaten sehr fleißig und haben viele schöne Tombolapreise gesammelt, die wir an dieser Stelle aber noch nicht verraten möchten. Nur soviel: Der Wert dieser Preise liegt deutlich über der € 10.000,– Grenze! Es lohnt sich definitiv, die Facebook-Veranstaltung genauer im Auge zu behalten – ab und an posten die Admins dort einige Hinweise auf die Preise der Tombola.

benefiz-grillerei-logo

fanpark

Namhafte Sponsoren

Viele Firmen erklärten sich bereit, diese tolle Aktion mit Sachpreisen zu unterstützen:

Mediaphone, Pappas, cook & wine, Raschhofer, Stiegl Brauerei, Bulls‘ Corner, City Alm, Europark, Casino Salzburg, Spar Österreich, TUI Reisebüro Europark, Flughafen Salzburg, Crêpe D’or, Westbahn, Oberbank, FC Red Bull Salzburg, Hotel Gerl/Wals, hochzeitseinladungen.cc, Hangar 7, Beverworld Salzburg, Mozartkino, Shopping Arena, Didi Maier, Panorama Tours, Nürnberger, Afro Coffee, Salomon, medienwerk, Colop, Werner Renzl, Kohlmayer’s Gaisbergspitz, Rosenberger, Designer Outlet Salzburg, Taxi 8111, Arcadia Live GmbH, Haus der Natur, McDonald’s, Schuh- und Schlûsselservice „Beim Stangei“ Laufen, TNT, Österreichischer Fußballbund, FlyNiki, Teekanne, Flying Bulls, Trodat, Bundesheer – Heerespersonalamt Wels, vita club Salzburg, Raiffeisen Salzburg, Tattoria, EC Red Bull Salzburg, Salzburg AG, Aqua Salza, Wüstenrot – Natalie Lechner und das Restaurant Sagenhaft finden sich unter den Partnern.

Spenden für den guten Zweck

Alle Einnahmen werden im 6-Augen-Prinzip von unterschiedlichen Personen gezählt und kontrolliert. Nach Einlangen aller Rechnungen (die Veranstalter arbeiten mit Kommissionsware) werden diese bezahlt. Der Rest des Geldes entspricht dem Reinerlös, der bei einem gesonderten Termin den Spendenpartnern übergeben wird. Die Spendenempfänger in diesem Jahr sind die Österreichische Krebshilfe Salzburg und die MS Forschungsgesellschaft zu gleichen Teilen.

Bei jedem Wetter

Die Benefiz-Grillerei findet bei jedem Wetter statt! Bei Schlechtwetter weicht die Veranstaltung in die Red Bull Arena aus – einem ausgelassenen Feiern für den guten Zweck steht nichts im Wege!

Weitere Informationen findet ihr auf der eigens eingerichteten Webseite

http://benefiz-grillerei.at

Empfohlen

Kein Kommentar vorhanden. Sei der Erste!


hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.