Admira gegen Salzburg
Die Lesezeit für diesen Artikel beträgt ca. 4 Minuten
Letztes Auswärtsspiel des Jahres gegen das Tabellenschlusslicht
5 (100%) 3 Stimme[n]

Das Jahr 2018 neigt sich langsam dem Ende zu. Der FC Red Bull Salzburg muss noch dreimal auf’s Feld: Am Samstag gegen das Tabellenschlusslicht Flyeralarm Admira, dann geht’s nach Glasgow und im letzten Spiel des Jahres empfängt der Serienmeister den SKN St. Pölten.

Rote Laterne

Die „Unabsteigbaren“ aus Mödling kommen in dieser Saison überhaupt nicht in die Spur. In der ganzen Saison 2018/19 konnte Flyeralarm Admira bislang nur zwei Spiele gewinnen, seit der 10. Runde dümpeln die Mödlinger am letzten Tabellenplatz herum. Zumindest im letzten Spiel gab es einen kleinen Lichtblick, als man gegen Mattersburg ein Unentschieden holte – der erste Punktegewinn für Trainer Reiner Geyer. Im Cup musste sich die Admira schon in der ersten Runde dem SC Neusiedl/See geschlagen geben. 

Dunkle Wolken über Mödling. Zudem muss Trainer Geyer nach Medienberichten auch noch auf Sebastian Bauer (Schulterverletzung), Sasa Kalajdzic (Syndesmosebandriss), Fabio Strauss (Kreuzbandriss), Seth Paintsil (Handbruch) und Pascal Petlach (Hüftprobleme) verzichten.

Erwischt es in dieser Saison die Admira?

FC-Flyeralarm-Admira

Admira Wacker

Name: FC Admira Wacker Mödling
Sitz: Maria Enzersdorf, Niederösterreich
Gründung: 17. Juni 1905
Farben: Schwarz und Weiß
Stadion: BSFZ-Arena (12.000 Plätze)

FC-Flyeralarm-Admira

9 × Österreichischer Zweitliga-Meister
6 × Österreichischer Cupsieger
1 x Österreichischer Supercupsieger

FC-Flyeralarm-Admira

Webseite des Vereins: http://flyeralarmadmira.at/
Telefon: +43 2236 48710
E-mail: office@flyeralarmadmira.at

FC-Flyeralarm-Admira

Holt den nächsten Sieg!

Beim letzten Heimspiel des FC Red Bull Salzburg bemerkte man, dass die Dreifachbelastung langsam zuschlägt. Marco Rose weiß allerdings geschickt immer wieder Spieler zu schonen und rotiert kräftig durch. Auch beim Auswärtsspiel gegen die Admira darf eine Rotation erwartet werden, zumal wenige Tage darauf das letzte Spiel der Europa League Gruppenphase gegen Celtic stattfindet.

Die letzte Niederlage gegen die Admira ist übrigens ziemlich genau 2 Jahre her. Am 27.11.2016 schlugen die Mödlinger die Salzburger mit einem knappen 0:1. In der laufenden Saison fertigten die Salzburger die Admira in der 6. Runde mit 3:1 ab.

Laut Medienberichten muss Marco Rose auf Patrick Farkas (Kreuzbandriss), Jasper van der Werff (Meniskusverletzung), Kilian Ludewig (Gehirnerschütterung) und Amadou Haidara (Bänderverletzung) verzichten. Genauere Details werden auf der Pressekonferenz bekannt gegeben.

FC Red Bull Salzburg

FC Red Bull Salzburg

Name: Fußballclub Red Bull Salzburg
Sitz: Wals-Siezenheim
Gründung: 13. September 1933
Farben: Rot und Weiß
Stadion: Red Bull Arena (30.188 Plätze)

FC Red Bull Salzburg

12 × Österreichischer Meister
5 × Österreichischer Cupsieger
3 × Intertotocup-Sieger
3 × Österreichischer Supercupsieger

FC Red Bull Salzburg

Webseite des Vereins: http://www.redbullsalzburg.at/de
Telefon: +43 662 43 33 32
E-mail: office@redbullsalzburg.at

FC Red Bull Salzburg

Spielinfo

Flyeralarm Admira

 

FC Red Bull Salzburg

FC-Flyeralarm-Admira FC Red Bull Salzburg
Tipico Bundesliga
17. Spieltag
Anpfiff
Samstag, 8. Dezember 2018, 17.00 Uhr
AustragungsortBSFZ Arena
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs – mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen.

Tags:
Teile den Beitrag mit deinen Freunden:
  • 36
  •  
  •  
  • 1
  •  
  •  
  •  
    37
    Shares
0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2010 - 2018 SALZBURG12.at | Partner von mobilitynews.at

Log in with your credentials

Forgot your details?