FC Red Bull Salzburg gegen Austria Wien
Tabellenspitze behaupten! Salzburg im Duell mit der Austria
5 (100%) 3 Stimme[n]

Runde 3 und der FC Red Bull Salzburg lächelt von der Tabellenspitze. Bislang lief es in allen Bewerben wunschgemäß, daran soll sich auch nach dem Duell mit dem FK Austria Wien am morgigen Samstag nichts ändern.

Holprig

verlief der Start der Austria, die ihren Kader in dieser Saison um 14 (!!!) Spieler aufgestockt haben. Natürlich sind da auch Spieler aus der eigenen 2. Mannschaft bzw. Leihen (wie zB. Salzburgs Igor) dabei, allerdings mussten die Wiener auch 13 Leute ziehen lassen. Prominentester Abgang waren wohl Holzhauser (Grasshoppers) und Ex-Nationaltorhüter Almer. Letzterer hat seine Karriere beendet.

Im ÖFB-Cup hatte der FK Austria Wien gegen Stadtligisten „Austria XIII“ wenig Probleme, Aufsteiger Wacker Innsbruck konnte im 1. Saisonspiel der Bundesliga noch mit 2:1 geschlagen werden. Das letzte Spiel – auswärts gegen den WAC – verloren die Violetten allerdings ein wenig überraschend mit 1:0.

Coach Thomas Letsch kennt die Salzburger bestens:

Wir wissen, was auf uns zukommt. Salzburg hat im Vergleich zur Vorsaison kaum Veränderungen vorgenommen und bisher alles gewonnen. Umso wichtiger ist es, dass wir an uns glauben. Wir wollen mitspielen und sie selbst vor Probleme stellen. Ich merke der Mannschaft eine sehr positive und gute Grundstimmung an und spüre, dass sie richtig heiß auf das Spiel in Salzburg ist.

FK Austria Wien

FK Austria Wien

Name: Fußballklub Austria Wien
Sitz: Wien-Favoriten
Gründung: 29. Oktober 1910
Farben: Violett und Weiß
Stadion: Generali Arena (13.500 Plätze) bzw. Ernst-Happel-Stadion (2016–2018) (50.865 Plätze)

FK Austria Wien

24 × Österreichischer Meister
27 × Österreichischer Cupsieger
2 × Mitropacupsieger
1 × Intertotocup-Sieger
6 × Österreichischer Supercupsieger

FK Austria Wien

Webseite des Vereins: http://www.fk-austria.at/de/
Telefon: +43 1 6880150
E-mail: fak(at)fk-austria.at

FK Austria Wien

Tabellenspitze verteidigen!

Der FC Red Bull Salzburg ist seit sieben Bundesliga-Heimspielen gegen den FK Austria Wien ungeschlagen (fünf Siege, zwei Remis). Das soll sich auch morgen nicht ändern. In Summe sind die Salzburger seit 29 Heimspielen in der Tipico Bundesliga ungeschlagen, das kratzt bald am Vereinsrekordmit 32 ungeschlagenen Heimspielen in Folge!

Man sollte allerdings das letzte Duell mit der Wiener Austria nicht vergessen. Da unterlag der Serienmeister auswärts mit 0:4, wenngleich damals eine stark veränderte Startelf am Feld stand.

Kapitän Andreas Ulmer steht vor seinem 250. Bundesliga-Spiel für die Salzburger, muss man sich auf der Zunge zergehen lassen! Munas Dabbur, der in der aktuellen Saison in der Bundesliga schon 3 Tore schoss, absolvierte bislang 49 Spiele in der Tipico Bundesliga. Insgesamt Dabbur erzielte 27 Tore, gegen Austria Wien ist er allerdings noch ohne Treffer.

Personelles

Patrick Farkas (Knie), Fredrik Gulbrandsen (Oberschenkel), Kilian Ludewig (Knöchel) und Alexander Walke (Hüfte) sind verletzungsbedingt nicht dabei. Hee Chan Hwang ist ebenfalls nicht mit dabei, weil er mit dem südkoreanischen Team bei den Asienspielen weilt. Der Einsatz von Jerome Onguene ist aufgrund einer Rückenverletzung fraglich.

Stimmen zum Spiel

Salzburg-Trainer Marco Rose:

Austria Wien ist immer ein spannender Gegner. Sie wollen die letzte Saison vergessen machen und haben sich einige Ziele gesetzt. Sie sind ordentlich in die Saison gestartet, haben zuletzt aber einen kleinen Dämpfer erhalten und verloren. Deswegen werden sie gegen uns sicherlich alles reinhauen, um Punkte mitzunehmen. Da gilt es für uns, dagegenzuhalten.

Spielinfo

FC Red Bull Salzburg

 

FK Austria Wien

FC Red Bull Salzburg FK Austria Wien
Tipico Bundesliga
3. Spieltag
Anpfiff
Samstag, 11. August 2018, 17.00 Uhr
AustragungsortRed Bull Arena
LivetickerWenn ihr am PC oder Tablet mitlesen möchtet, empfehlen wir die Desktopansicht unseres Livertickers, Smartphone-Benutzer sind mit unserer kostenlosen App für iPhone, Android und Windows Phone am Besten bedient. Infos zum Spiel wie Aufstellung und Tore erfahrt ihr auch direkt auf unserer Facebookseite oder via Twitter. Für dieses Spiel nutzen wir den Hashtag: #RBSFAK

 

Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs – mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen.

Tags:
Teile den Beitrag mit deinen Freunden:
  • 40
  •  
  •  
  • 1
  •  
  •  
  •  
    41
    Shares
0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

© 2010 - 2018 SALZBURG12.at

Log in with your credentials

Forgot your details?