SCR Altach gegen FC Red Bull Salzburg
Die Lesezeit für diesen Artikel beträgt ca. 5 Minuten
Serienmeister Salzburg zu Gast im Ländle
5 (100%) 2 Stimme[n]

Vor dem extrem wichtigen Rückspiel gegen Roter Stern Belgrad muss Serienmeister FC Red Bull Salzburg noch einmal auf das Bundesligaparkett. Die Salzburger gastieren beim SCR Altach und wollen den Dreier aus dem Ländle entführen.

Sieglos

Die aktuelle Saison läuft für den SCR Altach definitiv nicht nach Wunsch. In vier Runden verloren die Vorarlberger zweimal und ebenso oft musste man die Punkte teilen. Kein Sieg in Gsiberg, die Mannschaft um Coach Werner Grabherr, der erst im Juni 2018 die Elf übernahm, steht am letzten Tabellenplatz und damit gehörig unter Druck. Interessanterweise holten die Vorarlberger gegen vermeintlich stärkere Gegener (Anm.: Rapid und Sturm) die Punkte, gegen Aufsteiger Innsbruck und gegen Mattersburg verlor man:

Aktuelle Tabelle der tipico Bundesliga

The very latest football information here. Now loading statistics from data feed.

Ebenso plagen Grabherr Personalsorgen: Nach Medienberichten werden Samuel Oum Gouet (Gelbrotsperre), Felix Luckeneder (Innenbandanriss Knie), Boris Prokopic (Achillessehnenprobleme), Valentino Müller (Innenbandzerrung ) und Simon Piesinger (Kreuzbandriss) nicht mit an Bord sein.

SC Rheindorf Altach

SCR Altach

Name: Cashpoint Sportclub Rheindorf Altach
Sitz: Schnabelholz 1, Vorarlberg
Gründung: 26. Dezember 1939
Farben: Schwarz und Weiß
Stadion: Cashpoint Arena (8.500 Plätze)

SC Rheindorf Altach

2 × Meister der Erste Liga

SC Rheindorf Altach

Webseite des Vereins: https://www.scra.at/
Telefon: +43 5523 52100
E-mail: office@scra.at

SC Rheindorf Altach

Motivation tanken!

In Belgrad zeigte sich der FC Red Bull Salzburg nicht von der besten Seite. Roter Stern Belgrad wäre zu knacken gewesen, aber immerhin gab es keinen Treffer und so ist kommende Woche ein Heimspiel mit „Endspiel“-Charakter. Dass es die Rose-Truppe besser kann, beweisen sie wöchentlich in der Bundesliga. Nach vier Runden haben die Salzburger eine blütenweiße Weste: Vier Siege, neun Tore und nur eines bekommen. Das ergibt Tabellenplatz Nummer 1 – was sich auch nach dem Spiel gegen Altach nicht ändern soll. Die Salzburger müssen Motivation für das Spiel am Mittwoch tanken. Mit dem „12, Mann“ im Rücken, kann die Gruppenphase der UEFA Champions League für den Serienmeister endlich wahr werden.

Zladdi?

Wie der Verein kürzlich auf Twitter bekannt gab, hat sich Neuzugang Zlatko Junuzovic beim Spiel gegen Belgrad verletzt und fällt „für einige Zeit“ aus:

 

Nach Medienberichten werden auch Masaya Okugawa (Knöchelverletzung), Patrick Farkas (Kreuzbandriss), Kilian Ludewig (Blessur), Jérôme Onguéné (Rückenverletzung), Fredrik Gulbrandsen (Oberschenkelverletzung), Dominik Szoboszlai (Knöchelverletzung) und Philipp Köhn (Knieverletzung) fehlen. Genaueres werden wir bei der Pressekonferenz erfahren.

FC Red Bull Salzburg

FC Red Bull Salzburg

Name: Fußballclub Red Bull Salzburg
Sitz: Wals-Siezenheim
Gründung: 13. September 1933
Farben: Rot und Weiß
Stadion: Red Bull Arena (30.188 Plätze)

FC Red Bull Salzburg

12 × Österreichischer Meister
5 × Österreichischer Cupsieger
3 × Intertotocup-Sieger
3 × Österreichischer Supercupsieger

FC Red Bull Salzburg

Webseite des Vereins: http://www.redbullsalzburg.at/de
Telefon: +43 662 43 33 32
E-mail: office@redbullsalzburg.at

FC Red Bull Salzburg

Public Viewing

Der gemeinnützige Fanverein Consortio Iuvavum bietet für alle, die nicht nach Vorarlberg mitfahren können, ein Public Viewing im Fanlokal an:

Public Viewing SCR Altach vs. FC Red Bull Salzburg

Spielinfo

SCR Altach

 

FC Red Bull Salzburg

SC Rheindorf Altach FC Red Bull Salzburg
Tipico Bundesliga
5. Spieltag
Anpfiff
Samstag, 25. August 2018, 17.00 Uhr
AustragungsortCashpoint Arena
LivetickerWenn ihr am PC oder Tablet mitlesen möchtet, empfehlen wir die Desktopansicht unseres Livertickers, Smartphone-Benutzer sind mit unserer kostenlosen App für iPhone, Android und Windows Phone am Besten bedient. Infos zum Spiel wie Aufstellung und Tore erfahrt ihr auch direkt auf unserer Facebookseite oder via Twitter. Für dieses Spiel nutzen wir den Hashtag: #ALTRBS
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs – mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen.

Tags:
Teile den Beitrag mit deinen Freunden:
  • 41
  •  
  •  
  • 1
  •  
  •  
  •  
    42
    Shares
0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2010 - 2018 SALZBURG12.at | Partner von mobilitynews.at

Log in with your credentials

Forgot your details?