Consortio Iuvavum Scheckuebergabe BACA
Die Lesezeit für diesen Artikel beträgt ca. 3 Minuten
„Asoziale“ helfen „Kriminellen“
5 (100%) 11 Stimme[n]

Fußballfans werden in der Öffentlichkeit oftmals als Asoziale und Randalierer betitelt. Selbiges gilt für Biker, die von „Hollywood“ und deren Autoren gerne als Kriminelle dargestellt werden.

Bei der „Von Fans. Für den guten Zweck. Benefiz-Grillerei 2018“ des Vereins Consortio Iuvavum in der Salzburger Red Bull Arena am Samstag, den 16. Juni 2018 haben sich die Veranstalter bewusst die B.A.C.A. Salzach Valley Chapter als Spendenempfänger ausgesucht. B.A.C.A. Mitglieder sind Biker, die sich primär für missbrauchte und misshandelte Kinder einsetzen. Die gemeinsame Liebe für die lange, offene Straße auf zwei Rädern sowie für die Bruder- und Schwesternschaft, die nur in der Biker-Gemeinschaft gefunden werden kann, sind ein Nebeneffekt der weltweiten Organisation. Beruflich kommen B.A.C.A. -Mitglieder aus allen gesellschaftlichen Schichten. Es gibt Akademiker, Arbeiter und alles dazwischen. B.A.C.A. verschließt sich nur gegen eine Sorte Menschen: Kindesmissbraucher.

Knapp 650 Besucher, darunter auch der Schirmherr der Veranstaltung – FC Red Bull Salzburg Kapitän Alexander Walke – kamen zum Fest für den guten Zweck. Den Besuchern wurde eine große Charity-Tombola, Livemusik mit der Grödiger „Travelin-Band“, Unterhaltung für die Kids durch die Freiwillige Feuerwehr Liefering und den FC Red Bull Salzburg und zahlreiche kulinarische Stände geboten.

Das Fest dauerte bis in die späten Abendstunden, die zahlreichen freiwilligen Helfer aus den Kreisen der Fanclubs des Österreichischen Meisters konnten hierbei den ansehnlichen Betrag von € 10.000,– erwirtschaften, der dem Salzburger Chapter der B.A.C.A. in der Halbzeitpause des Meisterschaftsspiels FC Red Bull Salzburg gegen FK Austria Wien am 11.08.2018 übergeben wurde.

Scheckübergabe in der Halbzeitpause des Spiels FC Red Bull Salzburg gegen FK Austria Wien

Scheckübergabe in der Halbzeitpause des Spiels FC Red Bull Salzburg gegen FK Austria Wien | Foto: Katrin Staudinger

 

Über die Organisationen

Consortio Iuvavum ist ein Zusammenschluss von Fans und/oder ganzen Fanclubs des FC Red Bull Salzburg, die sich in den Dienst der guten Sache gestellt haben und durch Serviceprojekte Bedürftige und karitative Institutionen unterstützt haben. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, schnell, unbürokratisch und effizient zu helfen. Der Zweck des Vereins ist die mildtätige Unterstützung bedürftiger Personen und karitativer Einrichtungen, die Förderung und Vertiefung der persönlichen Freundschaft von Menschen untereinander und die Stärkung des Bewusstseins, dass jeder Verpflichtung gegenüber der Allgemeinheit hat. Consortio Iuvavum verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke. Schirmherr des Vereins ist FC Red Bull Salzburg Geschäftsführer Stephan Reiter.

Mehr zum Verein: https://consortio-iuvavum.at/

Bikers Against Child Abuse (B.A.C.A.) ist eine multinational operierende, gemeinnützige und steuerbefreite Organisation. Wir bieten Hilfe, Unterstützung und Sicherheit für Kinder, die sexuell, physisch oder emotional missbraucht wurden. Wir sind der festen Überzeugung, dass Schutz und Sicherheit die Grundrechte eines jeden Kindes sind. Wenn die Familie und das Umfeld eines Kindes dies nicht leisten kann – wir können. B.A.C.A. ist eine starke Organisation aus entschlossenen Menschen, die bereit sind alles zu unternehmen was erforderlich ist, um das Grundrecht eines jeden Kindes auf eine glückliche Kindheit zu schützen.

Mehr zu B.A.C.A.: http://austria.bacaworld.org/about-baca/faqs/

Quelle: Presseaussendung Consortio Iuvavum

Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs – mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen.

Tags:
Teile den Beitrag mit deinen Freunden:
  • 101
  •  
  •  
  • 1
  •  
  •  
  •  
    102
    Shares
1 Comment
  1. SH 1 Monat ago

    Meinen Respekt, tolle Sache! Gruß aus dem schwarz/weissen Graz!

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2010 - 2018 SALZBURG12.at

Log in with your credentials

Forgot your details?