champions league
Die Lesezeit für diesen Artikel beträgt ca. 2 Minuten
Der „Fahrplan“ in die UEFA Champions League
4.8 (95.38%) 13 Stimme[n]

Die einzige „Tradition“, die das Fußballvolk außerhalb der eigenen Fangemeinde dem Salzburger Serienmeister zugesteht, ist das Scheitern in der Qualifikation in der UEFA Champions League. Doch es gilt: Neues Jahr, neuer Versuch! Dass die Mannschaft rund um Marco Rose bereit für „mehr“ ist, hat die letzte Saison durchaus gezeigt.

Der Weg in die Gruppenphase

Der FC Salzburg ist, wie kein anderer österreichischer Verein, nicht automatisch für die Gruppenphase qualifiziert. Die Salzburger steigen in die 3. Qualifikationsrunde ein. Die Begegnungen werden im Juli in Nyon ausgelost. Das Hinspiel findet dann am 7./8. August, das Rückspiel ist für 14. August angesetzt.

Der FC Salzburg ist im Topf der gesetzten Teams und trifft somit auf ein ungesetztes Team. Bei manchen Namen kommen schlechte Erinnerungen hoch. Salzburgs mögliche Gegner in der 3. Qualirunde sind:

CFR Cluj – Der rumänische Meister der letzten Saison.
F91 Düdelingen – Ähm ja. Den kennen wir.
Malmö FF – Auch hier gibt’s wenig gute Erinnerungen.
Dinamo Zagreb – Der Stolperstein im Playoff 2016/17.
Qarabag Agdam – Dank Auswärtstor in der Saison 2014/15 geschlagen.
AEK Athen – Zuletzt 2007/08 auf die Griechen getroffen. Ein Sieg, eine Niederlage.

Playoff

Sollten die Salzburger – was keiner hofft – in dieser Qualifikationsrunde ausscheiden, findet man sich in der Qualifikation zur Europa League wieder. Wenn die Salzburger allerdings die Hürde meistern, dann findet am 21./22. August das Hinspiel im Playoff statt. Das Rückspiel am 28./29. August. Wenn man dies übersteht, heißt es: Champions League Gruppenphase – wir kommen! Sollte Salzburg im Playoff scheitern, geht es direkt in die Gruppenphase der UEFA Europa League.

Live dabei!

Wir von SALZBURG12 werden natürlich von allen Spielen wieder live berichten und euch via Smartphone-App oder unserer Facebook-Seite am Laufenden halten!

Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs – mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen.

Tags:
Teile den Beitrag mit deinen Freunden:
  • 49
  •  
  •  
  • 1
  •  
  •  
  •  
    50
    Shares
0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2010 - 2018 SALZBURG12.at | Partner von mobilitynews.at

Log in with your credentials

Forgot your details?