Red Bull Salzburg gegen SCR Altach
Die Lesezeit für diesen Artikel beträgt ca. 4 Minuten
SCR Altach fordert Salzburger Europa League-Helden
5 (100%) 4 Stimme[n]

Am Sonntag kommt es in der heimischen Red Bull Arena zum Duell zwischen den Europa League-Helden des FC Red Bull Salzburg gegen den SCR Altach. Ein Duell, das in den letzten Jahren immer sehr positiv für die Salzburger verlief.

Nur gegen Nachzügler erfolgreich

Für den SCR Altach lief es schon mal besser. Seit Beginn der Frühjahrssaison konnten die Vorarlberger nur zwei mal gewinnen. Einmal gegen Schlußlicht St. Pölten und zuletzt gegen den angeschlagenen WAC. Auswärts sind die Altacher in dieser Saison überhaupt nicht wirklich in Schwung gekommen. Ein magerer Schnitt von 0.8 Punkten pro Auswärtspartie spricht Bände. Auswärts trafen sie in dieser Saison überhaupt nur 9 mal. 21 Gegentore stehen dem gegenüber.

Gegen Salzburger haben die Vorarlberger schon länger nicht geworden. Der letzte Sieg war im Oktober 2015, wo die Altacher im eigenen Stadion mit 1:0 gewinnen konnten.

Laut Medienberichten fehlen bei den Gästen am Sonntag Patrick Salomon (Gelbsperre), Boris Prokopic (Achillessehnenprobleme), Simon Piesinger (Kreuzbandriss), Jan Zwischenbrugger (Schlüsselbeinbruch) und Kristijan Dobras (Achillessehnenoperation).

SC Rheindorf Altach

SCR Altach

Name: Cashpoint Sportclub Rheindorf Altach
Sitz: Schnabelholz 1, Vorarlberg
Gründung: 26. Dezember 1939
Farben: Schwarz und Weiß
Stadion: Cashpoint Arena (8.500 Plätze)

SC Rheindorf Altach

2 × Meister der Erste Liga

SC Rheindorf Altach

Webseite des Vereins: https://www.scra.at/
Telefon: +43 5523 52100
E-mail: office@scra.at

SC Rheindorf Altach

Immer weiter! Immer mehr!

Der FC Red Bull Salzburg hat in dieser Saison ein weit größeres Programm, als alle anderen Bundesligisten. Bundesliga, Cup und Europa League. Das geht an die Substanz. Man konnte auch beim Cup-Halbfinale gegen Mattersburg beobachten, dass die Salzburger nicht mehr ganz so spritzig sind, wie man es noch gegen Lazio gesehen hat. Doch in der Liga gibt es nur mehr wenig relevante Spiele zu absolvieren und wenn alles wunschgemäß verläuft, könnte man nach dem Sturm-Heimspiel mit dem Aufbau der Meisterfeier beginnen. Doch noch ist es nicht soweit.

Haidara wird am Sonntag nicht dabei sein. Der zog sich im letzten Spiel eine Fleischwunde zu und wird einige Tage ausfallen. Auch gegen Marseille ist sein Einsatz fraglich. Doch auf dieser Position gibt es adäquate Spieler, die den Rookie perfekt vertreten können.

Altach wird sicher nicht leicht, da man erwarten darf, dass die Gäste kein Offensivfeuerwerk abbrennen werden und die Salzburg so Räume bekommen. Dennoch: will man Meister werden und den Titel vielleicht schon vorher fixieren, ist der Heimsieg in der eigenen „Festung“ Pflicht.

FC Red Bull Salzburg

FC Red Bull Salzburg

Name: Fußballclub Red Bull Salzburg
Sitz: Wals-Siezenheim
Gründung: 13. September 1933
Farben: Rot und Weiß
Stadion: Red Bull Arena (30.188 Plätze)

FC Red Bull Salzburg

11 × Österreichischer Meister
5 × Österreichischer Cupsieger
3 × Intertotocup-Sieger
3 × Österreichischer Supercupsieger

FC Red Bull Salzburg

Webseite des Vereins: http://www.redbullsalzburg.at/de
Telefon: +43 662 43 33 32
E-mail: office@redbullsalzburg.at

FC Red Bull Salzburg

Spielinfo

FC Red Bull Salzburg

 

SCR Altach

FC Red Bull Salzburg SC Rheindorf Altach
Tipico Bundesliga
31. Spieltag
Anpfiff
Sonntag, 22. April 2018, 14.30 Uhr
AustragungsortRed Bull Arena
LivetickerWenn ihr am PC oder Tablet mitlesen möchtet, empfehlen wir die Desktopansicht unseres Livertickers, Smartphone-Benutzer sind mit unserer kostenlosen App für iPhone, Android und Windows Phone am Besten bedient. Infos zum Spiel wie Aufstellung und Tore erfahrt ihr auch direkt auf unserer Facebookseite oder via Twitter. Für dieses Spiel nutzen wir den Hashtag: #RBSALT
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs – mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen.

Tags:
Teile den Beitrag mit deinen Freunden:
  • 78
  •  
  •  
  • 1
  •  
  •  
  •  
    79
    Shares
0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

© 2010 - 2018 SALZBURG12.at

Log in with your credentials

Forgot your details?