FC Liefering gegen Austria Lustenau
FC Liefering empfängt Austria Lustenau
5 (100%) 3 Stimme[n]

Nach der bitteren Niederlage beim Leader Wacker Innsbruck geht es für den FC Liefering in einer weiteren englischen Woche am morgigen Dienstag zu Hause gegen Austria Lustenau. Für die Mannschaft von Gerhard Struber und Janusz Gora gilt es, rasch wieder in die Erfolgsspur zu finden und im Kampf um die Top drei wieder voll anzuschreiben. 

Die Bilanz der bisherigen beiden Saisonduelle zeigt Vorteile für den FC Liefering. Während man sich in Runde acht zu Hause mit einem für die Vorarlberger äußerst glücklichen 0:0 begnügen musste, konnte man in der 17. Runde auswärts klar mit 4:2 gewinnen. Die Salzburger rangieren nach 25 gespielten Runden mit 42 Zählern auf Platz drei. Die Vorarlberger liegen mit 32 Punkten auf Tabellenplatz sechs.

Matchfakten

  • In Spielen zwischen dem FC Liefering und Austria Lustenau ist die Bilanz ausgeglichen – je 6 Siege bei 6 Remis.
  • Austria Lustenau erzielte gegen den FC Liefering 39 Tore. Das gelang sonst keinem anderen Team in der Sky Go Ersten Liga.
  • Die Salzburger sind seit 11 Heimspielen ungeschlagen (7 Siege, 4 Remis) – erstmals in der zweithöchsten Spielklasse.
  • Die Mannschaft von Gerhard Struber und Janusz Gora holte noch 10 Punkte nach 0:1-Rückstand – nur Wacker Innsbruck (16) in dieser Spielzeit mehr. In Runde 17 gewann der FC Liefering mit 4:2 nach 0:1 gegen den SC Austria Lustenau.
  • Der FC Liefering hatte eine Passgenauigkeit von 71 % – nur der SC Austria Lustenau in dieser Saison eine höhere (72 %).
  • Die Partie wird von Schiedsrichter Josef Spurny geleitet.

Personelles

Neben den verletzten Sekou Koita, Alexander Schmidt und Rene Hellermann müssen die Salzburger weiterhin auf Rami Tekir verzichten, für den ein Einsatz noch zu früh kommt. Erneut fehlen werden Kapitän Luca Meisl und Gideon Mensah, der eine Pause bekommt. Mahamadou Dembele hat seine Gelbsperre hingegen abgesessen und kehrt in den Kader zurück, ebenso Jusuf Gazibegovic.

Stimmen zum Spiel

Gerhard Struber: „Lustenau ist eine sehr spielstarke Mannschaft und hat viele Spieler mit sehr viel Erfahrung in ihren Reihen, die jede Partie mit ihrer individuellen Qualität entscheiden können. Die Vorarlberger haben nicht nur von den Ergebnissen her einen großen Schritt nach vorne gemacht. Wir möchten an die Leistung der zweiten Hälfte vom letzten Spiel anschließen, stellen uns dieser Aufgabe und gehen mit dem gewonnenen Selbstvertrauen in die Partie gegen Lustenau.“

Spielinfo

Sky Go Erste Liga 2017/18, Runde 26
FC Liefering vs. SC Austria Lustenau
Dienstag, 03. April 2018, 18:30 Uhr, DAS.GOLDBERG-Stadion

Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs – mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen.

Tags:
Teile den Beitrag mit deinen Freunden:
  • 15
  •  
  •  
  • 1
  •  
  •  
  •  
    16
    Shares
0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

© 2010 - 2018 SALZBURG12.at

Log in with your credentials

Forgot your details?