Red Bull Salzburg gegen WAC
Red Bull Salzburg auf der Jagd nach (führungslosen) Wölfen
5 (100%) 3 Stimme[n]

Die Länderspielpause ist vorbei, nun geht es mit der Bundesliga weiter. Der Serienmeister FC Red Bull Salzburg trifft auf den „führungslosen“ RZ Pellets WAC, dessen Trainer – Salzburg Legende Heimo Pfeifenberger – nach der Pleite gegen Rapid beurlaubt wurde.

Interimstrainer

Gute Trainer gibt es nicht wie Sand am Meer. Für Heimo Pfeifenberger war nach der 1:5-Pleite gegen Rapid Endstation bei den Kärntner Wölfen. Großartigen Stress gibt es beim RZ Pellets WAC aber keinen, was die Trainersuche betrifft. So meine WAC-Präsident Riegler:

Wir wollen jetzt keinen Schnellschuss machen. Wir lassen uns Zeit und suchen nach einem Trainer, der zum WAC passt und unsere Philosophie unterstützt.

Seit dem 26.3. werden die Wölfe interimistisch von den Herren Ibertsberger und Jochum trainert, die bislang als Co-Trainer fungierten.

Von den letzten 15 Spielen konnte der WAC nur eines gewinnen, dies aber gegen Salzburg-Verfolger Sturm Graz. Die Wölfe besiegten die Blackies in der 22. Runde überraschend mit 0:1. Die Salzburger werden aber auch diese Begegnung nicht auf die leichte Schulter nehmen!

RZ Pellets WAC

Wolfsberger AC

Name: RZ Pellets Wolfsberger Athletiksport Club
Sitz: Wolfsberg, Kärnten
Gründung: 1931
Farben: Schwarz und Weiß
Stadion: Lavanttal-Arena (8.100 Plätze)

RZ Pellets WAC

1 × Meister der Erste Liga

RZ Pellets WAC

Webseite des Vereins: http://rzpelletswac.at/
Telefon: +43 4352 30 68 8
E-mail: office@rzpelletswac.at

RZ Pellets WAC

Motivationsmonster

Cup. Bundesliga. Europa League. Nationalteams. An „Unterbeschäftigung“ leiden die Spieler des FC Red Bull Salzburg sicher nicht. Und vor jedem Spiel müssen sich die Kicker neu motivieren, um Höchstleistungen abrufen zu können. Bislang gelang das unserer Elf hervorragend und das wird sich wohl auch beim Spiel gegen die Kärntner Wölfe nicht ändern.

Besonders motivieren muss man sich wohl auch, wenn man – wie zuletzt – gegen den BVB vor vollem Haus spielt (Anm.: seit heute 9.15 Uhr ist auch das Spiel gegen Lazio Rom ausverkauft) und dann mit nicht einmal 7.500 Zuschauern gegen die Wiener Austria antreten muss. Diese Mannschaft hat sich einfach wesentlich mehr Zuschauer verdient! Ja, der kommende Gegner ist – logischerweise – weniger attraktiv, als ein BVB oder Lazio. Aber es geht ja weniger um den Gegner, als mehr um die eigene Truppe, die sich am Grün bemüht, ein Top-Spiel abzuliefern. Genug geraunzt.

Personell sieht es laut Medienberichten wirklich gut aus! Während nach Medienberichten beim WAC nur Gerald Nutz (Kreuzbandverletzung) fehlt, sind aktuell (zumindest bei zur Pressekonferenz) keine Verletzten bei den Salzburger „rossobianchi“ zu verzeichnen!

FC Red Bull Salzburg

FC Red Bull Salzburg

Name: Fußballclub Red Bull Salzburg
Sitz: Wals-Siezenheim
Gründung: 13. September 1933
Farben: Rot und Weiß
Stadion: Red Bull Arena (30.188 Plätze)

FC Red Bull Salzburg

11 × Österreichischer Meister
5 × Österreichischer Cupsieger
3 × Intertotocup-Sieger
3 × Österreichischer Supercupsieger

FC Red Bull Salzburg

Webseite des Vereins: http://www.redbullsalzburg.at/de
Telefon: +43 662 43 33 32
E-mail: office@redbullsalzburg.at

FC Red Bull Salzburg

Spielinfo

FC Red Bull Salzburg

 

RZ Pellets WAC

FC Red Bull Salzburg   RZ Pellets WAC
Tipico Bundesliga
28. Spieltag
Anpfiff
Samstag, 31. März 2018, 18.30 Uhr
Austragungsort Red Bull Arena
Liveticker Wenn ihr am PC oder Tablet mitlesen möchtet, empfehlen wir die Desktopansicht unseres Livertickers, Smartphone-Benutzer sind mit unserer kostenlosen App für iPhone, Android und Windows Phone am Besten bedient. Infos zum Spiel wie Aufstellung und Tore erfahrt ihr auch direkt auf unserer Facebookseite oder via Twitter. Für dieses Spiel nutzen wir den Hashtag: #RBSWAC
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs – mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen.

Tags:
Teile den Beitrag mit deinen Freunden:
  • 48
  •  
  •  
  • 1
  •  
  •  
  •  
    49
    Shares
3 Comments
  1. Moritz Brosch
    Moritz Brosch 4 Wochen ago

    Wär doch für alle eine Idee, die fürs Lazio Spiel keine Karten mehr bekommen haben 👍 wenn sie doch so gern die Mannschaft live unterstützen wollen…hab gehört fürn WAC gibts noch genug Karten 😊

    • Werner Renzl
      Werner Renzl 4 Wochen ago

      Solche Ideen hat man normalerweise nach Alkoholexzessen.😁

  2. Stefan Dejanovic
    Stefan Dejanovic 4 Wochen ago

    WAC wird wahrscheinlich wieder sehr tief stehen, denke so elf Man I’m eigenem Strafraum. Geduld Spiel wird es sein. Trotz 80% Ballbesitz für unsere Jungs wird es nur ein 2:0

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

© 2010 - 2018 SALZBURG12.at

Log in with your credentials

Forgot your details?