FC Red Bull Salzburg gegen SKN St Poelten
Die Lesezeit für diesen Artikel beträgt ca. 4 Minuten
Liga-Alltag: Meister gegen Tabellenletzten
5 (100%) 2 Stimme[n]

Kräfteraubend war das Spiel gegen Real Sociadad allemal. Doch viel Verschnaufpause bekommt der FC Red Bull Salzburg nicht. Schon am Sonntag geht es in der Bundesliga weiter. Der Tabellenletzte SKN St. Pölten gastiert in der Red Bull Arena.

Desolat

Wenn beim SKN St. Pölten nicht ein Wunder passiert, dann wird das eine äußerst bittere Saison für die Niederösterreicher. In allen bis jetzt gespielten Runden, gelang den Niederösterreichern gerade mal ein magerer Sieg. Der – plus vier Unentschieden – ergeben magere 7 Punkte und damit den letzten Tabellenplatz. Das negative Torverhältnis von -36 spricht auch Bände. Im Winter „verstärkten“ sich die Niederösterreicher u.a. mit Salzburg-Kicker David Atanga oder dem ablösefreien Rapid-Spieler Keles. Bislang half das alles nichts – St. Pölten verlor auch die beiden ersten Spiele im Jahr 2018.

Doch „verwundete Wölfe“ sind gefährlich und deswegen darf man in Salzburg das Spiel nicht auf leichte Schulter nehmen. Die Truppe um Oliver Lederer wird sich nicht kampflos ergeben, auch wenn Lederer laut Medienberichten auf Dominik Hofbauer (Gelbsperre), Daniel Luxbacher (Schambeinentzündung), Devante Parker (Kreuzbandriss) und Daniel Petrovic (Kreuzbandanriss) verzichten muss.

SKN St. Pölten

SKN St. Pölten

Name: Sportklub Niederösterreich St. Pölten
Sitz: St. Pölten, Niederösterreich
Gründung: Juni 2000
Farben: Blau, Gelb und Rot
Stadion: NV-Arena (8.000 Plätze)

SKN St. Pölten

2 × Österreichischer Zweitliga-Meister

SKN St. Pölten

Webseite des Vereins: http://www.skn-stpoelten.at/
Telefon: +43 2742 72223
E-mail: office@skn-stpoelten.at

SKN St. Pölten

Pflichtsieg

5 Euro ins Phrasenschwein. Doch bei einem Heimspiel gegen St. Pölten darf man in deren aktueller Situation von einem Pflichtsieg sprechen. Auch wenn der FC Red Bull Salzburg ein intensives Spiel in Spanien zu absolvieren hatte, darf der Tabellenletzte kein Stolperstein sein. Der Kader der Salzburger ist breit aufgestellt. In den vergangenen 15 Begenungen der Teams konnten die Niederösterreicher sogar einmal gewinnen. Allerdings hießen die Salzburger damals noch „Wüstenrot Salzburg“ und das ist 13 Jahre her. Damals gewannen die St. Pöltner im Achtelfinale des Cups mit 5:1. Ein Faktum für die Geschichtsbücher.

Man darf durchaus erwarten, dass Marco Rose ein paar der „jungen Wilden“ wie Mwepu zum Einsatz bringen wird, auch um die Stammspieler für das extrem wichtige Rückspiel gegen Sociedad am 22. Februar zu schonen.

FC Red Bull Salzburg

FC Red Bull Salzburg

Name: Fußballclub Red Bull Salzburg
Sitz: Wals-Siezenheim
Gründung: 13. September 1933
Farben: Rot und Weiß
Stadion: Red Bull Arena (30.188 Plätze)

FC Red Bull Salzburg

11 × Österreichischer Meister
5 × Österreichischer Cupsieger
3 × Intertotocup-Sieger
3 × Österreichischer Supercupsieger

FC Red Bull Salzburg

Webseite des Vereins: http://www.redbullsalzburg.at/de
Telefon: +43 662 43 33 32
E-mail: office@redbullsalzburg.at

FC Red Bull Salzburg

Spielinfo

FC Red Bull Salzburg

 

SKN St. Pölten

FC Red Bull Salzburg SKN St. Pölten
Tipico Bundesliga
23. Spieltag
Anpfiff
Sonntag, 18. Februar 2018, 16.30 Uhr
AustragungsortRed Bull Arena
LivetickerWenn ihr am PC oder Tablet mitlesen möchtet, empfehlen wir die Desktopansicht unseres Livertickers, Smartphone-Benutzer sind mit unserer kostenlosen App für iPhone, Android und Windows Phone am Besten bedient. Infos zum Spiel wie Aufstellung und Tore erfahrt ihr auch direkt auf unserer Facebookseite oder via Twitter. Für dieses Spiel nutzen wir den Hashtag: #RBSSKN
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs – mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen.

Tags:
Teile den Beitrag mit deinen Freunden:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
2 Comments
  1. Stefan Dejanovic
    Stefan Dejanovic 8 Monaten ago

    Unaufgeregter 5:1 Heimsieg. Alle sechs Tore machen Salzburger. Kein Eigentor, sondern ein Atanga Tor

  2. Marianne Neubauer
    Marianne Neubauer 8 Monaten ago

    Bin dabei! 🙂

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2010 - 2018 SALZBURG12.at | Partner von mobilitynews.at

Log in with your credentials

Forgot your details?