Trainingsstart beim FC Liefering
Die Lesezeit für diesen Artikel beträgt ca. 1 Minute
Trainingsstart beim FC Liefering (Fotogalerie)
5 (100%) 3 Stimme[n]

Nach einer kurzen Ansprache startete der FC Liefering nach drei intensiven Langlauftagen am gestrigen Nachmittag mit dem ersten Rasentraining in der Red Bull Akademie in die Vorbereitung. Das Trainerteam rund um Janusz Gora und Gerhard Struber konnte zum Auftakt 21 Spieler begrüßen. Mit dabei waren auch die drei vor Kurzem verpflichteten Kooperationsspieler Sekou Koita, Anderson Niangbo und Jungmin Kim.

Rodrigo war leicht angeschlagen, startete individuell und noch nicht mit der Mannschaft am Rasen. Gideon Mensah und Rami Tekir absolvierten bereits wieder Teile des Trainings mit dem Team.

Brasilianer kehrt nach Hause zurück

Nicht mehr mit von der Partie war Defensivspieler Vitinho, der in der Winterpause in seine Heimat Brasilien zurückgekehrt ist.

Heute Freitag findet um 18:00 Uhr in der Red Bull Akademie das erste Testspiel gegen den SKU Amstetten statt, ehe am Montag um 14:00 Uhr der Wolfsberger AC als Gegner wartet.

Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs – mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen.

Tags:
Teile den Beitrag mit deinen Freunden:
  • 24
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    24
    Shares
0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2010 - 2018 SALZBURG12.at | Partner von mobilitynews.at

Log in with your credentials

Forgot your details?