Marseille gegen Salzburg
Nun folgt die Kür: FC Salzburg zu Gast in Marseille
5 (100%) 2 Stimme[n]

Der Gruppensieg in der UEFA Europa League Gruppe I ist dem FC Salzburg auch in Marseille nicht mehr zu nehmen! Doch für Olympique de Marseille geht es um einiges! Die Franzosen erreichen die nächste Runde, wenn sie nicht verlieren; sie können es sogar bei einer Niederlage noch schaffen, aber nur wenn das Parallelspiel zwischen Vitória SC und Konyaspor unentschieden ausgeht.

Heimstärke

Olympique de Marseille hat in dieser Saison alle vier Europapokalspiele im Stade Vélodrome gewonnen, bei einem Torverhältnis von 10:3. Bei elf vorherigen Teilnahmen an UEFA-Gruppenphasen mit sechs Spielen ist es ihnen noch nie gelungen, zu Hause die maximale Punktzahl zu holen. Doch ein leichtes Spiel werden den Franzosen die Salzburger nicht bieten! Für Marco Rose steht fest:

Wir sind zwar schon fix qualifiziert, fahren aber dennoch nach Marseille, um ein gutes Spiel zu machen und haben das Ziel, zu gewinnen. Als Gruppenerster wollen wir unseren bisherigen Leistungen in der Europa League gerecht werden. Außerdem gilt es, für Österreich Punkte in der UEFA-Fünfjahreswertung zu holen.

Die Salzburger könnten die Gruppenphase zum vierten Mal ohne Niederlage überstehen, was noch keinem Klub in Europa gelungen ist.

Zum Sieg „verdammt“

Die Franzosen, die beim Duell mit dem FC Salzburg 16.000 Fans im legendären Stade Velodrome erwarten, benötigen für den Fixaufstieg noch einen Punkt. Daheim hat Marseille auf europäischer Bühne auch noch keinen Punkt abgeben, hat alle vier Spiele gewonnen. In der Meisterschaft präsentiert sich das Team von Trainer Rudi Garcia in ausgezeichneter Verfassung und liegt – hinter den Topteams Paris Saint-Germain, Lyon und Monaco – auf dem vierten Tabellenrang. Zuletzt gab es in der Ligue 1 ein 1:1 gegen Montpellier.

Olympique_Marseille

Olympique Marseille

Voller Name: Olympique de Marseille
Adresse: 3 Boulevard Michelet, 13008 Marseille
Gegründet: 31. August 1899
Vereinsfarben: weiß-blau
Stadion: Stade Vélodrome (Plätze 67.394)
Erfolge: 1 x Champions League Sieger, 9 x Meister, 10 x Pokalsieger, 3 x Ligapokalsieger, 2 x Superpokalsieger

Serie prolongieren

Für FC Salzburg Kapitän Alexander Walke ist das Spiel seiner Mannschaft, die international seit 14 Spielen unbesiegt (neun Siege, fünf Unentschieden) ist und in den letzten vier Matches ohne Gegentor (Rekordhalter ist Napoli mit fünf Spielen in Serie), ebenfalls von besonderer Bedeutung:

Klar wollen wir die bisher so starke Serie in der Europa League fortsetzen. Marseille muss für den Aufstieg gegen uns punkten und wird sicher entsprechend aggressiv und konzentriert agieren. Deshalb müssen wir dagegenhalten. Dass beide Teams derzeit gut in Form sind, zeigt ein Blick auf die Tabellen in Österreich und Frankreich.

Personelles

Hier gibt es – im Vergleich zum Hinspiel gute Nachrichten: Nur der Einsatz von Hannes Wolf (Sprunggelenk) ist fraglich.

FC-Salzburg-Logo

FC Salzburg

Voller Name: FC Red Bull Salzburg
Adresse: Stadionstraße 2/3, 5071 Wals-Siezenheim
Gegründet: 13. September 1933 (als SV Austria Salzburg)
Vereinsfarben: rot-weiß
Stadion: Red Bull Arena (Plätze 30.188)
Erfolge: 11 x österreichischer Meister, 5 x österreichischer Cupsieger, 3 x österreichischer Supercupsieger

Schiedsrichter

Das Spiel wird von einem weißrussischen Schiedsrichter-Team um Aleksei Kubalkov (Assistenten Dmitri Zhuk, Oleg Maslyanko) geleitet.

Public Viewing

200 Fans werden live vor Ort in Frankreich sein. Für alle Daheimgebliebenen organisieren die Salzburg Fans wieder ein Public Viewing im Fanlokal „Abseits“:

Spielinfo

Olympique de Marseille

 

FC Salzburg

Olympique_Marseille   FC-Salzburg-Logo
UEFA Europa League
6. Spieltag
Anpfiff
Donnerstag, 7. Dezember 2017, 21.05 Uhr
Austragungsort Stade Vélodrome
Liveticker Wenn ihr am PC oder Tablet mitlesen möchtet, empfehlen wir die Desktopansicht unseres Livertickers, Smartphone-Benutzer sind mit unserer kostenlosen App für iPhone, Android und Windows Phone am Besten bedient. Infos zum Spiel wie Aufstellung und Tore erfahrt ihr auch direkt auf unserer Facebookseite oder via Twitter. Für dieses Spiel nutzen wir den Hashtag: #OMRBS
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs – mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen.

Tags:
4 Kommentare
  1. Alex Januschewsky
    Alex Januschewsky 1 Woche ago

    Mein Tipp: Ein spätes 0:1 für unsere Jungs!

  2. Gerd Schilder
    Gerd Schilder 1 Woche ago

    1:1 Sie können ohne Druck und befreit aufspielen. Na, doch 1:2 😉

  3. Marianne Neubauer
    Marianne Neubauer 1 Woche ago

    Sie werden gewinnen! 🙂

Deine Meinung zu diesem Beitrag?

SCHREIB UNS

Schreib uns einfach eine E-Mail, wenn du Fragen hast. Wir melden uns so schnell wie möglich!

Sending

©2017 SALZBURG12.at

Log in with your credentials

Forgot your details?