„Erzrivalen“: Red Bull Salzburg zu Gast bei Rapid Wien

Am Sonntag trifft der Tabellenführer auf den "Erzrivalen" Rapid Wien.
SK Rapid Wien gegen FC Red Bull Salzburg
„Erzrivalen“: Red Bull Salzburg zu Gast bei Rapid Wien
5 (100%) 2 Stimme[n]

Die Spiele zwischen SK Rapid Wien und dem FC Red Bull Salzburg waren durchwegs immer „brisant“. Am Papier sind die Hütteldorfer bei Spielen gegen Salzburg eine echte Heimmacht. Allerdings läuft es bei den Wienern seit geraumer Zeit nicht „ganz“ nach Wunsch…

Abgeschlagen

20 satte Punkte hat der SK Rapid Wien Rückstand auf Salzburg. In der ersten Runde winkte Rapid noch von der Tabellenspitze, seit dem geht es bergab. Trainer Mike Büskens wurde nach der 14. Runde von der Trainerbank geschickt, Damir Canadi kam vom damaligen Tabellenführer in die Donaustadt und übernahm. Sehr erfolgreich gestaltete sich dieser Trainerwechsel nicht. Canadi konnte in seiner Zeit bei Rapid gerade einmal St. Pölten und die SV Ried bezwingen, zuletzt ging auch das Spiel gegen „Lieblingsgegner“ WAC verloren. 29 Punkte, Tabellenplatz 5 und gerade mal eine positive Trefferbilanz von 8 Toren – so haben sich das die „Grünen“ wohl nicht vorgestellt.

Doch Rapid Wien ist durchaus motiviert, wenngleich nicht gerade vom Glück verfolgt. Geht es nach den Salzburgern, die gerade den Abschied von Kapitän Soriano verkraften mussten, soll sich das am Sonntag auch nicht ändern.

Laut Medienberichten fehlen Canadi die Spieler Matej Jelic (Muskelriss), Ivan Mocinic (Meniskuseinriss) und Thomas Schrammel (Meniskusriss).

SK Rapid Wien

SK Rapid Wien

Voller Name: Sportklub Rapid Wien
Adresse: Keisslergasse 3, 1140 Wien
Gegründet: 8. Jänner 1899
Vereinsfarben: grün-weiß
Stadion: Allianz Arena (28.000 Plätze)

Erfolge: 32 x österreichischer Meister*, 14 x österreichischer Cupsieger, 3 x österreichischer Supercupsieger
* Rapid zählt alle Titel vor 1949 (Gründung der gesamtösterreichischen Liga) dazu

Abgang und „Neuzugang“

Der Wechsel von Kapitän Jonatan Soriano schmerzt auch heute noch bei den Anhängern des FC Red Bull Salzburg und wohl auch bei der Mannschaft – menschlich, wie sportlich. Auch wenn „Jonny“ immer verletzungsanfälliger wurde, war er bei jedem Einsatz voll da und die Elf konnte auf ihn zählen. Hier schließen wir das Geschichtsbuch und schauen nach vorne.

Der eine weg, der andere wieder da.

Es fühlt sich fast wie eine Neuverpflichtung an: Wanderson ist wieder da! Nach Verletzung und Sperre durch die FIFA ist der Flügelstürmer wieder einsatzbereit. So besteht die Chance, dass man den Brasilianer am Sonntag (seit Oktober 2016!) wieder auf dem Feld sehen könnte. Helfen – insofern er vollkommen fit ist – kann Wanderson dem FC Red Bull Salzburg allemal, wusste er doch vor seiner Verletzung durch seine Kreativität und Geschwindigkeit zu begeistern. Wanderson stand in der heimischen Liga zwar erst neun Spiele am Feld, erzielte aber dabei ein Tor und steuerte fünf Assists bei. In der CL-Quali traf er einmal gegen FK Partizani.

Motiviert sind die Salzburger für das Duell gegen Rapid Wien sicher. Und man darf sich sicher sein, dass auch Sorianos Abgang kompensiert werden kann. Die Qualität ist definitiv vorhanden.

FC Red Bull Salzburg

FC Red Bull Salzburg

Voller Name: FC Red Bull Salzburg
Adresse: Stadionstraße 2/3, 5071 Wals-Siezenheim
Gegründet 13. September 1933 (als SV Austria Salzburg)
Vereinsfarben: rot-weiß
Stadion: Red Bull Arena (Plätze 30.188)
Erfolge: 10 x österreichischer Meister, 4 x österreichischer Cupsieger, 3 x österreichischer Supercupsieger

Spielinfo

SK Rapid Wien

 

FC Red Bull Salzburg

SK Rapid Wien FC Red Bull Salzburg
Tipico Bundesliga
24. Spieltag
Anpfiff
Sonntag, 5. März 2016, 16.30 Uhr
AustragungsortAllianz Stadion
LivetickerWenn ihr am PC oder Tablet mitlesen möchtet, empfehlen wir die Desktopansicht unseres Livertickers, Smartphone-Benutzer sind mit unserer kostenlosen App für iPhone, Android und Windows Phone am Besten bedient. Infos zum Spiel wie Aufstellung und Tore erfahrt ihr auch direkt auf unserer Facebookseite oder via Twitter. Für dieses Spiel nutzen wir den Hashtag: #SCRRBS

 

Kategorien
FC Red Bull Salzburg
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs - mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen. Ebenso ist er Mitglied von Sports Media Austria, der Vereinigung österreichischer Sportjournalisten.
Kein Kommentar

Deine Meinung zu diesem Beitrag?

UNTERSTÜTZE UNS
Mit einer Spende für unsere Webseite - egal in welcher Höhe - unterstützt ihr den Fortbestand der Seite! Vielen Dank vorab für eure Unterstützung!

BUNDESLIGA

Latest football scores live. Includes soccer fixtures, table & results.

SUCHE
WIR SIND PARTNER

krebshilfe-salzburg

Meisterschaftsfinale28. Mai 2017
Noch 4 Tage.
WERBUNG
Werbung: wettbasis.com

hochzeitseinladungen.de

MyCardShop - Karten, die Geschichte schreiben

Hochzeitseinladungen und Anlasskarten vom Designer

DATENSCHUTZ

Diese Webseite ist durch ein Zertifikat gesichert. Sämtliche gesendete Daten sind mit bis zu 256 Bit per SSL verschlüsselt.

Comodo Secured SSL

Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at