Upamecano vor Wechsel zu RB Leipzig

Laut Medienberichten wird der Wechsel von Upamecano zu Leipzig noch diese Woche bekannt gegeben.
Upamecano-vor-Wechsel-zu-RB-Leipzig
Upamecano vor Wechsel zu RB Leipzig
4.8 (96%) 5 Stimme[n]

Geht es nach den gewöhnlich gut informierten Salzburger Nachrichten, wird der FC Red Bull Salzburg Verteidiger Upamecano die Salzburger verlassen.

Rangnick holt sich Upamecano

Das Printmedium berichtet heute, dass Ralf Rangnick den Verteidiger Dayot Upamecano nach Leipzig holen wird. Der Wechsel soll noch diese Woche bekannt gegeben werden. Der Wechsel scheint schon fixiert zu sein, die Bestätigung soll noch diese Woche erfolgen.

Der junge Verteidiger wurde im Juli 2015 von Valencienne U19 für kolportierte € 2,2 Mio. in die Mozartstadt geholt. Dort kam Upamecano bislang 21mal bewerbsübergreifend zum Einsatz.

Schon im Dezember berichtete die deutsche „Bild“, dass Upamecano mehrfach von Rangnick kontaktiert wurde, um ihn von einem Wechsel zu überzeugen. Die Testpielpleite der Sachsen gegen Ajax macht den Wechsel von Upamecano noch glaubwürdiger, da die Deutschen in der Innenverteidigung echte Probleme haben.

Dünne Besetzung

Bislang hatte Salzburg auch nicht gerade einen Überfluss an Innenverteidigern. Neben Upamecano notieren wir lediglich Caleta-Car (der auch schon mit Leipzig in Verbindung gebracht wurde), Sörensen und Miranda auf dieser Position. Von Paulo Miranda war letztens in brasilianischen Medien auch zu lesen, dass es ihn – bislang nur „gedanklich“ – wieder nach Brasilien zurückzieht. Mirandas Familie wohnt in Brasilien, aber auch sportlich „vermisse er den brasilianischen Fußball“, so der Verteidiger im Interview.

Mit lediglich drei Innenverteidigern in die zweite Saisonhälfte zu gehen, könnte sich als fatal herausstellen, insbesondere weil Sörensen in dieser Saison noch in keinem Spiel des FC Red Bull Salzburg zum Einsatz kam. Seit seinem Wechsel im Jahr 2014 kam der Däne überhaupt nur zu sechs Einsätzen in Österreichs höchster Liga.

Kategorien
FC Red Bull Salzburg
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs - mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen. Ebenso ist er Mitglied von Sports Media Austria, der Vereinigung österreichischer Sportjournalisten.
2 Anzahl der Kommentare
  • Bernhard Helminger
    9 Januar 2017 at 15:18
    Leave a Reply

    Du hast Andre Wisdom vergessen, der kann auch Innenverteidiger, sogar sehr gut …

    • Alex Januschewsky
      Alex Januschewsky
      10 Januar 2017 at 12:12
      Leave a Reply

      Wisdom „kann“ Innenverteidiger, stimmt. Aber er ist kein „gelernter“, deswegen ist er in dieser Liste nicht drin. Lazaro „kann“ auch Außenverteidiger, aber wir kämen nicht auf die Idee, ihn dorthin zu platzieren 🙂

    Deine Meinung zu diesem Beitrag?

    UNTERSTÜTZE UNS
    Mit einer Spende für unsere Webseite - egal in welcher Höhe - unterstützt ihr den Fortbestand der Seite! Vielen Dank vorab für eure Unterstützung!

    BUNDESLIGA

    Latest football scores live. Includes soccer fixtures, table & results.

    SUCHE
    WIR SIND PARTNER

    krebshilfe-salzburg

    Meisterschaftsfinale28. Mai 2017
    WERBUNG
    Werbung: wettbasis.com

    hochzeitseinladungen.de

    MyCardShop - Karten, die Geschichte schreiben

    Hochzeitseinladungen und Anlasskarten vom Designer

    DATENSCHUTZ

    Diese Webseite ist durch ein Zertifikat gesichert. Sämtliche gesendete Daten sind mit bis zu 256 Bit per SSL verschlüsselt.

    Comodo Secured SSL

    Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at