Der letzte Tag des FC Red Bull Salzburg im Trainingslager

Der FC Red Bull Salzburg reist morgen nach Österreich retour.
Der letzte Tag des FC Red Bull Salzburg im Trainingslager
Der letzte Tag des FC Red Bull Salzburg im Trainingslager
5 (100%) 3 Stimme[n]

Das Trainingslager des FC Red Bull Salzburg befindet sich auf der Zielgeraden! Heute steht für die Salzburger noch eine letzte Trainingseinheit bei sommerlichen Temperaturen auf dem Programm. Morgen geht es dann wieder ins weiterhin winterliche Salzburg zurück, wo die Mannschaft – nach zwei trainingsfreien Tagen – am Freitag die Vorbereitung auf die Frühjahrssaison fortsetzen wird.

Dubai – Abu Dhabi – München – Salzburg

Abfahrt vom Hotel Meydan in Dubai um 5:30 Uhr, Abflug von Abu Dhabi um 9:10 Uhr und Landung in München um 13:10 Uhr, ehe es dann mit dem Bus wieder nach Salzburg geht – so ist der Plan für den morgigen Reisetag.
Und neben der Mannschaft und dem Betreuerteam muss auch die umfangreiche Ausstattung, die zur Durchführung des Trainingscamps notwendig war, wieder retourgebracht werden: Unter anderem waren 40 Kisten mit 45 Bällen, 90 Trikots, 200 Stutzen, 60 kurzen Hosen, 120 Paar Fußballschuhen, 60 Paar Laufschuhen, 60 Paar Badeschlapfen, 45 Paar Schienbeinschützern, sowie vier Massageliegen, zwei Kompressoren, ein Notfallkoffer, ein Ultraschallgerät und zwei Elektrotherapiegeräte mit vor Ort.

Garcias Resümee

Für Red Bull Salzburg-Coach Oscar Garcia war es ein gelungenes Camp:

Wir hatten ausgezeichnete Trainingsbedingungen und konnten unser Programm sehr gut durchziehen. Für uns war es auch wichtig, dass wir nach der anstrengenden Herbstsaison eine Pause hatten und danach eine umfassende Vorbereitung möglich ist. Wir können die Spieler im physischen Bereich verbessern, wir können ihnen auch viele Dinge im technisch-taktischen Bereich wieder in Erinnerung bringen. Denn unser Ziel bleibt weiterhin: Wir wollen bis zum Schluss bei den Titelentscheidungen mit dabei sein und unsere Titel möglichst verteidigen.

Auch zum Kader äußert sich der Trainer:

Unser Kader ist nach wie vor sehr groß, ich würde gern mit etwas weniger Spielern trainieren. Aber das Transferfenster ist ja noch ein paar Tage geöffnet, da sind noch Änderungen möglich.

Livestream: Testspiel gegen Rosenborg

Das letzte Testspiel der Vorbereitung findet dann am Sonntag, den 05. Februar 2017, ab 14:00 Uhr in der Akademie Liefering statt. Gegner des österreichischen Meisters ist Rosenborg Trondheim, der norwegische Titelträger. Auch dieses Match gibt es wieder via Livestream auf www.redbullsalzburg.at zu sehen.

Kategorien
FC Red Bull Salzburg
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs - mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen. Ebenso ist er Mitglied von Sports Media Austria, der Vereinigung österreichischer Sportjournalisten.
Kein Kommentar

Deine Meinung zu diesem Beitrag?

UNTERSTÜTZE UNS
Mit einer Spende für unsere Webseite - egal in welcher Höhe - unterstützt ihr den Fortbestand der Seite! Vielen Dank vorab für eure Unterstützung!

BUNDESLIGA

Latest football scores live. Includes soccer fixtures, table & results.

SUCHE
WIR SIND PARTNER

krebshilfe-salzburg

WERBUNG

Werbung: wettbasis.com

hochzeitseinladungen.de
MyCardShop - Karten, die Geschichte schreiben

Hochzeitseinladungen und Anlasskarten vom Designer




DATENSCHUTZ

Diese Webseite ist durch ein Zertifikat gesichert. Sämtliche gesendete Daten sind mit bis zu 256 Bit per SSL verschlüsselt.

Comodo Secured SSL

Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at
Blogheim.at Logo
%d Bloggern gefällt das: