Aus: Unentschieden in Krasnodar lässt alle Hoffnungen platzen

Ein später Gegentreffer des FC Krasnodar zerstört alle Europa League Ambitionen des FC Salzburg.
SOCCER - EL, Krasnodar vs RBS
Aus: Unentschieden in Krasnodar lässt alle Hoffnungen platzen
5 (100%) 2 Stimme[n]

„Die Tore, die man nicht macht…“

Die € 5,– ins Phrasenschwein bezahlen wir gerne, aber nie traf dieses Sprichwort so zu, wie beim gestrigen Spiel des FC Krasnodar gegen unseren FC Salzburg. Doch der Reihe nach. Òscar schickte folgende Elf auf den russischen Rasen:

aufstellung-fckfcs

Nicht einsatzbereit waren Smail Prevljak (Knie), Wanderson und Jonatan Soriano (beide Oberschenkelverletzung). Der Einsatz von Marc Rzatkowski (zuletzt krank) bzw. Hee Chan Hwang (Oberschenkelverletzung) war zuletzt fraglich, immerhin durfte letzterer später einige Minuten auf’s Feld. Konny Laimer fehlte aufgrund einer Sperre nach der 3. Gelben Karte.

Chancen, Chancen, Chancen

Das Spiel begann mit einem Aufreger. Miranda patzte – Erinnerungen wurden wach – aber zum Glück konnten die Russen aus dieser Chance nichts machen. Im Gegenzug vertändelte Krasnodars Goalie Krizjuk das Ball am eigenen Strafraum, Gulbrandsen konnte das Geschenk jedoch nicht nutzen. Nur wenig später setzte sich Lazaro mit einem guten Dribbling durch, doch leider war auch sein Abschluss jedoch zu schwach und stellte für den Krasnodar-Goalie kein Problem dar. Wenig später bediente Lazaro den heranstürmenden Berisha, dessen Abschluss leider nur auf der Querlatte einschlug.

Der FC Salzburg blieb aber am Drücker und wurde auch dafür belohnt. Radosevic eroberte auf der rechten Seite den Ball und zirkelte ihn genau auf den Kopf von Dabbur, der die Kugel wieder Innenstange über die Linie drückte. Die hoch verdiente Führung zum 0:1! Bis dahin hätte es aber schon leicht 0:3 stehen müssen.

Mehr Druck

Die Kabinenpredigt des russischen Trainers dürfte gewirkt haben, denn Krasnodar erhöhte den Druck auf die Salzburger in der zweiten Hälfte. Salzburg kam zwar weiterhin zu (Halb)chancen, aber Zählbares wurde nichts daraus.

Last minute goal

Es kam wie es kommen musste, die eklatante Abschlussschwäche der Salzburger rächte sich gegen Ende der zweiten Hälfte. Eine abgerissene Flanke von Kaleschin senkte sich hinter Walke an die Stange und direkt vor die Beine von Smolow. Der abgeklärte Stürmer brachte ohne Probleme das Spielgerät im Tor unter. 1:1 – das bedeutete das Aus. Samassekou hatte den Siegestreffer kurz vor Abpfiff am Fuß, doch Krizjuk hielt das Unentschieden und den Aufstieg für Krasnodar fest.

Stimmen zum Spiel

Òscar Garcia:

Das Einzige, was uns heute gefehlt hat, war, dass wir das zweite Tor nicht gemacht haben und der Gegner die einzige Halbchance, die er hatte, zum Ausgleich nutzen konnte. Wir wussten, dass wir keine Fehler machen dürfen und Krasnodar hat aus einer halben Chance ein Tor gemacht. Ich bin aber dennoch zufrieden mit meiner Mannschaft, denn ansonsten müssen wir uns nichts vorwerfen.

Spielinfo

FC Krasnodar

 

FC Salzburg

FC Krasnodar1:1FC Salzburg
Europa League
5. Gruppenspiel
Anpfiff
Donnerstag, 24. November 2016, 19:00 Uhr
AustragungsortStadion Krasnodar, 19.150 Zuschauer
Schiedsrichter
Liran Liany (ISR)
 Torfolge 

Smolow (85.)
0:1
1:1
Dabbur (37.)
Kaleschin, LabordeGelbe KartenBerisha
Gelb-Rote Karten
Rote Karten

 

Kategorien
FC Red Bull Salzburg
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs - mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen. Ebenso ist er Mitglied von Sports Media Austria, der Vereinigung österreichischer Sportjournalisten.
Kein Kommentar

Deine Meinung zu diesem Beitrag?

BUNDESLIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1Rheindorf Altach201334+1142
2FC Red Bull Salzburg201244+2340
3SK Sturm Graz201235+1939
4Austria Wien201217+837
5Rapid Wien20767+927
6Admira Wacker207211-1623
7Wolfsberger AC206410-922
8SV Guntamatic Ried206212-1420
9St. Pölten204610-1518
10Mattersburg203512-1614
KOMMENDE SPIELE
Samstag, 11. Februar 2017
Admira Wacker16:00Rheindorf Altach
Wolfsberger AC18:30SV Guntamatic Ried
Mattersburg18:30SK Sturm Graz
FC Red Bull Salzburg18:30St. Pölten
Sonntag, 12. Februar 2017
Austria Wien16:30Rapid Wien
ERSTE LIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1LASK Linz201244+1740
2Liefering201073+1537
3Austria Lustenau201064+1236
4Kapfenberger SV20938+030
5Wacker Innsbruck20776+128
6Wiener Neustadt20839-627
7Wattens20587-1023
8Horn205411-819
9Floridsdorfer AC204511-917
10Blau-Weiß Linz20299-1215
KOMMENDE SPIELE
Freitag, 24. Februar 2017
Blau-Weiß Linz18:30Wiener Neustadt
Floridsdorfer AC18:30Austria Lustenau
Horn18:30Kapfenberger SV
Wacker Innsbruck18:30Wattens
Liefering20:30LASK Linz
WERBUNG
Werbung: wettbasis.com
WIR SIND PARTNER
Krebshilfe-Salzburg


sporticos.com
Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at