Volle Konzentration gefragt: Salzburg verteidigt knappen Vorsprung in Lettland

Für den Meister geht es bereits in einer so frühen Phase der Meisterschaft "um die Wurst", denn packt man die Hürde Liepaja nicht, gibts keinen Fallschirm, keinen Rettungsanker, keinen...
Bitte bewerte diesen Beitrag

Heute geht es für den FC Red Bull Salzburg um 15:30 Uhr mit dem Fly Niki-Charterflug HG 9876 von Salzburg aus in Richtung Lettland, wo morgen Abend das Rückspiel der 2. Runde der Qualifikation zur UEFA Champions League gegen FK Liepaja (18:00 Uhr, Live auf ORFeins) auf dem Programm steht. Geleitet wird die Begegnung vom belgischen Schiedsrichter Jonathan Lardot.
 
Im Retourmatch gegen den lettischen Meister müssen die Roten Bullen den 1:0-Erfolg aus dem Heimmatch verteidigen, um in die nächste Runde der UEFA Champions League aufzusteigen. Dort würde man dann auf den Sieger aus dem Spiel Ferencvaros Budapest (HUN) gegen FK Partizani (ALB; das Hinspiel in Albanien endete 1:1) treffen.
Dem Team von Oscar Garcia steht dafür allerdings noch ein hartes Stück Arbeit bevor. „Ich erwarte Liepaja ähnlich wie schon im ersten Spiel. Sie haben gezeigt, dass sie defensiv sehr kompakt stehen und zweikampfstark sind. Aber natürlich brauchen sie, um weiterzukommen, ein Tor. Das wollen wir mit allen Mitteln vermeiden“, so der Spanier, der seinen Vertrag beim FC Red Bull Salzburg vergangene Woche um ein Jahr bis zum 30. Juni 2018 verlängert hat.
 
Verteidiger Christian Schwegler sieht den Schlüssel zum Erfolg in der Defensive: „Wichtig wird es sein, dass wir, so wie schon im Heimspiel, defensiv gut stehen und keine Torchancen zulassen. Für ein Auswärtstor sind wir immer gut, müssen dabei mit unseren Chancen aber noch konzentrierter als im Hinspiel umgehen.“

Personelles

Nicht einsatzbereit sind Reinhold Yabo und Smail Prevljak (beide Knie).
Neuzugang Wanderson ist nicht spielberechtigt, es fehlt noch die Freigabe.

Spielinfo

FK Liepaja

 

FC Salzburg

FK Liepaja Logo FC-Salzburg-Logo
UEFA Champions League
2. Qualifikationsrunde
Anpfiff
Dienstag, 19. Juli 2016, 18.00 Uhr
AustragungsortDaugava-Stadion
LivetickerWenn ihr am PC oder Tablet mitlesen möchtet, empfehlen wir die Desktopansicht unseres Livertickers, Smartphone-Benutzer sind mit unserer kostenlosen App für iPhone, Android und Windows Phone am Besten bedient. Infos zum Spiel wie Aufstellung und Tore erfahrt ihr auch direkt auf unserer Facebookseite oder via Twitter. Für dieses Spiel nutzen wir den Hashtag: #FKLRBS
Kategorien
FC Red Bull Salzburg
Christoph Lumetzberger

Christoph Lumetzberger ist Red Bull Salzburg Fan durch und durch. Tolle Spiele, schöne Tore und emotionale Momente mit seinem Lieblingsteam ziehen ihn immer wieder ins schönste Stadion Österreichs, die Red Bull Arena. Über diese Website: "SALZBURG12.at ist ein tolles Projekt hinter dem ich zu 100% stehe!"
Kein Kommentar

Deine Meinung zu diesem Beitrag?

BUNDESLIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1Rheindorf Altach201334+1142
2FC Red Bull Salzburg201244+2340
3SK Sturm Graz201235+1939
4Austria Wien201217+837
5Rapid Wien20767+927
6Admira Wacker207211-1623
7Wolfsberger AC206410-922
8SV Guntamatic Ried206212-1420
9St. Pölten204610-1518
10Mattersburg203512-1614
KOMMENDE SPIELE
Samstag, 11. Februar 2017
Admira Wacker16:00Rheindorf Altach
Wolfsberger AC18:30SV Guntamatic Ried
Mattersburg18:30SK Sturm Graz
FC Red Bull Salzburg18:30St. Pölten
Sonntag, 12. Februar 2017
Austria Wien16:30Rapid Wien
ERSTE LIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1LASK Linz201244+1740
2Liefering201073+1537
3Austria Lustenau201064+1236
4Kapfenberger SV20938+030
5Wacker Innsbruck20776+128
6Wiener Neustadt20839-627
7Wattens20587-1023
8Horn205411-819
9Floridsdorfer AC204511-917
10Blau-Weiß Linz20299-1215
KOMMENDE SPIELE
Freitag, 24. Februar 2017
Blau-Weiß Linz18:30Wiener Neustadt
Floridsdorfer AC18:30Austria Lustenau
Horn18:30Kapfenberger SV
Wacker Innsbruck18:30Wattens
Liefering20:30LASK Linz
WERBUNG
Werbung: wettbasis.com
WIR SIND PARTNER
Krebshilfe-Salzburg


sporticos.com
Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at