Vorgestellt: Marc Rzatkowski

Marc Rzatkowski ist der "Neue" im Mittelfeld des FC Red Bull Salzburg. Wir stellen euch den 26-jährigen Deutschen vor......
Marc Rzatkowski im Training
Marc Rzatkowski im Training
Bitte bewerte diesen Beitrag

Marc Rzatkowski. Der 26-jährige Deutsche war einer der Spieler, die ihren Wunsch geäußert haben, zum FC Red Bull Salzburg zu wechseln. Und nun ist er in Salzburg angekommen.

Marc Rzatkowski im Kurzportrait

Marc RzatkowskiMarc wurde am 02.03.1990 in Bochum (Deutschland) geboren. Seine fußballerische Jugend begann er im zarten Alter von 3 Jahren SV Langendreer 04. 1998 wechselte er zum VfL Bochum, wo er bis 2009 in der Jugend spielte. Darauf wechselte er in die 2. Mannschaft des VfL Bochum, wo er bis 2011 spielte, aber schon ab 2010 immer wieder in die 1. Mannschaft einberufen wurde.

In der Saison 2011/12 wurde Rzatkowski zum Drittligisten Arminia Bielefeld verliehen. Im Jänner 2013 wurde er vom „Kultclub“ FC St. Pauli verpflichtet, wo er in der letzten Saison 28 Spiele (7 Tore, 6 Assists) absolvierte. Im DFB Pokal wurde er einmal eingesetzt, wo er bei der 1:4 Niederlage gegen Mönchengladbach den Ehrentreffer beisteuerte:

Marc erhält beim FC Red Bull Salzburg die Rückennummer 11 und hat einen Vertrag bis 2020 unterschrieben.

Der sportlicher Leiter Christoph Freund über den Neuzugang:

In der vergangenen Saison war Marc einer der herausragenden Spieler in der zweiten deutschen Bundesliga. Wir freuen uns sehr, dass er sich für den FC Red Bull Salzburg entschieden hat, und sind überzeugt, dass er unsere Mannschaft – sowohl als Spieler als auch als Persönlichkeit außerhalb des Platzes – verstärken wird.

Und wie spricht man den Namen aus?

Zu dieser Frage gab Marc in einem Interview selber die Antwort:

Von unserer Seite dürfen wir Marc in Salzburg herzlich willkommen heißen und freuen uns auf viele schöne Momente mit dem sympathischen Deutschen!

Kategorien
FC Red Bull Salzburg
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs - mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen. Ebenso ist er Mitglied von Sports Media Austria, der Vereinigung österreichischer Sportjournalisten.
Kein Kommentar

Deine Meinung zu diesem Beitrag?

SUCHE
BUNDESLIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1Rheindorf Altach201334+1142
2FC Red Bull Salzburg201244+2340
3SK Sturm Graz201235+1939
4Austria Wien201217+837
5Rapid Wien20767+927
6Admira Wacker207211-1623
7Wolfsberger AC206410-922
8SV Guntamatic Ried206212-1420
9St. Pölten204610-1518
10Mattersburg203512-1614
KOMMENDE SPIELE
Samstag, 11. Februar 2017
Admira Wacker16:00Rheindorf Altach
Wolfsberger AC18:30SV Guntamatic Ried
Mattersburg18:30SK Sturm Graz
FC Red Bull Salzburg18:30St. Pölten
Sonntag, 12. Februar 2017
Austria Wien16:30Rapid Wien
ERSTE LIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1LASK Linz201244+1740
2Liefering201073+1537
3Austria Lustenau201064+1236
4Kapfenberger SV20938+030
5Wacker Innsbruck20776+128
6Wiener Neustadt20839-627
7Wattens20587-1023
8Horn205411-819
9Floridsdorfer AC204511-917
10Blau-Weiß Linz20299-1215
KOMMENDE SPIELE
Freitag, 24. Februar 2017
Blau-Weiß Linz18:30Wiener Neustadt
Floridsdorfer AC18:30Austria Lustenau
Horn18:30Kapfenberger SV
Wacker Innsbruck18:30Wattens
Liefering20:30LASK Linz
WERBUNG
Werbung: wettbasis.com
WIR SIND PARTNER
Krebshilfe-Salzburg


sporticos.com
Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at