FC Liefering beendet Saison mit Heimspiel gegen den LASK

Im letzten Spiel der Saison hat der FC Liefering den LASK in der Red Bull Arena zu Gast und kämpft um Platz 3 der Sky Go Ersten Liga. ...
Der FC Liefering hat den LASK zu Gast
Bitte bewerte diesen Beitrag

Heute wird die letzte Runde der laufenden Saison in der Sky Go Ersten Liga gespielt. Der FC Liefering empfängt in der Red Bull Arena den LASK. Im vierten Aufeinandertreffen geht es nicht nur ums Prestige, sondern auch im Fernduell gegen Wacker Innsbruck, das zu Hause auf Wiener Neustadt trifft, um Tabellenplatz drei. Nach 35 gespielten Partien beträgt der Rückstand auf die Tiroler nur noch zwei Zähler, bei einem besseren Torverhältnis. Einer spannenden Schlussrunde steht also praktisch nichts mehr im Wege.

Der FC Liefering konnte zwei der ersten drei Saisonduelle gegen den LASK für sich entscheiden. In Runde 9 gewann man auf der Linzer Gugl nach Rückstand knapp mit 2:1, ehe die Mannschaft von Thomas Letsch den Linzern in Runde 18 erneut die Grenzen aufzeigte und in Grödig mit 4:0 als klarer Sieger vom Platz ging. Das bislang einzige Aufeinandertreffen im Frühjahr gewannen die Oberösterreicher im Waldstadion Pasching dank eines späten Treffers mit 1:0.

Der FC Liefering rangiert nach dem Auswärtssieg gegen den Floridsdorfer AC weiterhin auf Platz vier (57 Punkte). Der LASK remisierte gegen Kapfenberg, steht mit 69 Zählern auf Platz zwei und beendet die Saison hinter Aufsteiger St. Pölten.

Personelles

Thomas Letsch muss beim letzten Saisonspiel auf Benjamin Kaufmann und Mergim Berisha verzichten.

Stimmen zum Spiel

Thomas Letsch: „Wir möchten eine lange Saison, die insgesamt sehr erfolgreich war, natürlich mit einem Dreier abschließen. Gegen den LASK, der als äußerst spielstarke Mannschaft gilt, sind wir noch einmal richtig gefordert. Mit einem vollen Erfolg können wir zum Abschluss nach Punkten gerechnet unser stärkstes Meisterschaftsviertel absolvieren – trotz des großen Umbruchs im Winter. Das ist für uns Ansporn genug, dass wir uns mit einer starken Leistung in die Sommerpause verabschieden möchten.“

Spielinfos

Mit gültiger DAUERKARTE bzw. gültigem Matchticket für das Spiel FC Liefering vs. LASK Linz ist eine kostenlose An- & Abreise (ab sechs Stunden vor Spielbeginn bis Betriebsende) mit Bus & Bahn im gesamten Bundesland Salzburg inklusive Freilassing möglich.

Für sämtliche Stadionbesucher steht der Parkplatz NORD (P2) kostenlos zur Verfügung. Vom Messezentrum bzw. vom Designer Outlet Salzburg wird bei diesem Spiel KEIN Shuttle-Service zur Red Bull Arena angeboten.

Sky Go Erste Liga 2015/16, Runde 36
FC Liefering vs. LASK Linz 
Mittwoch, 25. Mai 2016, 19:30 Uhr, Red Bull Arena

Kategorien
FC Liefering
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs - mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen. Ebenso ist er Mitglied von Sports Media Austria, der Vereinigung österreichischer Sportjournalisten.
Kein Kommentar

Deine Meinung zu diesem Beitrag?

UNTERSTÜTZE UNS
Mit einer Spende für unsere Webseite - egal in welcher Höhe - unterstützt ihr den Fortbestand der Seite! Vielen Dank vorab für eure Unterstützung!

ERSTE LIGA

Latest football scores live. Includes soccer fixtures, table & results.

SUCHE
WIR SIND PARTNER

krebshilfe-salzburg

Meisterschaftsfinale28. Mai 2017
Noch 6 Tage.
WERBUNG
Werbung: wettbasis.com

hochzeitseinladungen.de

MyCardShop - Karten, die Geschichte schreiben

Hochzeitseinladungen und Anlasskarten vom Designer

DATENSCHUTZ

Diese Webseite ist durch ein Zertifikat gesichert. Sämtliche gesendete Daten sind mit bis zu 256 Bit per SSL verschlüsselt.

Comodo Secured SSL

Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at