Alle Jahre wieder: „Fans“ rufen zum Testspielboykott auf

Bitte bewerte diesen Beitrag Alle Jahre wieder und so sicher, wie das „Amen“ im Gebet. Für das am 1.7.2016 geplante Testspiel des FC Red Bull Salzburg gegen die Young...
Young Boys Bern Testpielboykott
Bitte bewerte diesen Beitrag

Alle Jahre wieder und so sicher, wie das „Amen“ im Gebet. Für das am 1.7.2016 geplante Testspiel des FC Red Bull Salzburg gegen die Young Boys Bern rufen die gelbschwarzen Fans zu einem Testspielboykott auf:

Der Grund ist wie immer der gleiche: „Böse“ Vereinsübernahme, Ändern der Farben und des Logos, Inbegriff der Kommerzialisierung usw. und deswegen darf/soll man nicht gegen uns Salzburger spielen.

Der gesamte Text:

Stellungnahme zum geplanten Testspiel gegen RB Salzburg

Die Ostkurve Bern und gäubschwarzsüchtig rufen die gesamte YB- Fangemeinde auf, das Testspiel gegen RB Salzburg in Österreich zu boykottieren.

Die 1. Mannschaft des BSC YB testet während der Sommerpause gegen RB Salzburg. Die Mitteilung zu den geplanten Testspielen hat der BSC Young Boys am 14. April 2016 auf seiner Internetseite veröffentlicht. Daraufhin hat die Ostkurve in den letzten Wochen mehrere Transparente mit der Aufschrift: „Ke Fuessbau mit Red Bull“ gezeigt. Die Transparente haben darauf abgezielt, die Zuschauer im Stadion Wankdorf für das Thema RB zu sensibilisieren.

Das Unternehmen steht als Inbegriff der Kommerzialisierung. Sportveranstaltungen ohne RB als Sponsoring-Partner finden sich kaum noch. Unter dem Motto „Red Bull verleiht Flügel“ finanziert das Unternehmen Stürze aus einer Weltraumkapsel, Formel 1-Rennställe und weitere Extremsportarten. Nebenbei hat sich RB vor einigen Jahren in den Fussballligen dieser Welt etabliert. Die Strategie des Unternehmens ist immer dieselbe: Es kauft kriselnde Traditionsvereine wie den SV Austria Salzburg auf, steckt Millionen in die Vermarktung und nimmt eine Generalüberholung vor. Der Verein und das Stadion erhalten neue Namen und ein neues Logo, die Vereinsfarben passen sich dem rot-blauen RB-Design an und teure internationale Spieler werden eingekauft. Ein solches Schicksal kann auch einem Traditionsklub aus der Schweiz blühen. Man stelle sich unseren geliebten BSC YB in den Farben rot und blau vor…

Wir sind uns bewusst, dass der moderne Fussball auf finanzkräftige Investoren angewiesen ist. Doch durch die komplette Übernahme bleibt vom ursprünglichen Verein nichts übrig und der Spielbetrieb wird verfälscht. Solche Machenschaften dürfen wir nicht unterstützen!

Wir stellen klar, dass ein Unterschied zwischen Test- und Pflichtspielen besteht. Bei Testspielen sind die Gegner frei wählbar, im europäischen Wettbewerb bekommt man die Gegner zugelost.
Aus diesem Grund danken wir allen YB-Fans für ihren Beitrag im Sinne des traditionellen Fussballspiels.

Ostkurve Bern & gäubschwarzsüchtig
Bern, 22. Mai 2016

Auch für die Schweizer gilt:

Na dann bleibt’s halt daheim!

Danke an unseren Leser Thomas für den Hinweis.

Kategorien
FC Red Bull Salzburg
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs - mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen. Ebenso ist er Mitglied von Sports Media Austria, der Vereinigung österreichischer Sportjournalisten.
Kein Kommentar

Deine Meinung zu diesem Beitrag?

SUCHE
BUNDESLIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1Rheindorf Altach201334+1142
2FC Red Bull Salzburg201244+2340
3SK Sturm Graz201235+1939
4Austria Wien201217+837
5Rapid Wien20767+927
6Admira Wacker207211-1623
7Wolfsberger AC206410-922
8SV Guntamatic Ried206212-1420
9St. Pölten204610-1518
10Mattersburg203512-1614
KOMMENDE SPIELE
Samstag, 11. Februar 2017
Admira Wacker16:00Rheindorf Altach
Wolfsberger AC18:30SV Guntamatic Ried
Mattersburg18:30SK Sturm Graz
FC Red Bull Salzburg18:30St. Pölten
Sonntag, 12. Februar 2017
Austria Wien16:30Rapid Wien
ERSTE LIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1LASK Linz201244+1740
2Liefering201073+1537
3Austria Lustenau201064+1236
4Kapfenberger SV20938+030
5Wacker Innsbruck20776+128
6Wiener Neustadt20839-627
7Wattens20587-1023
8Horn205411-819
9Floridsdorfer AC204511-917
10Blau-Weiß Linz20299-1215
KOMMENDE SPIELE
Freitag, 24. Februar 2017
Blau-Weiß Linz18:30Wiener Neustadt
Floridsdorfer AC18:30Austria Lustenau
Horn18:30Kapfenberger SV
Wacker Innsbruck18:30Wattens
Liefering20:30LASK Linz
WERBUNG
Werbung: wettbasis.com
WIR SIND PARTNER
Krebshilfe-Salzburg


sporticos.com
Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at