Red Bull Salzburg gegen Austria Wien: Macht es nochmal!

Die 33. Runde führt den FC Red Bull Salzburg zur Austria Wien. Ob sich das Ergebnis des Cup-Halbfinales in der Generali-Arena wiederholen lässt?...
FK Austria Wien gegen FC Red Bull Salzburg
Bitte bewerte diesen Beitrag

Das letzte Duell des FC Red Bull Salzburg gegen Austria Wien ist noch nicht lange her. Im spannenden Cup-Halbfinale rangen Garcias Mannen die Violetten vom Verteilerkreis nieder und drehten einen Rückstand innerhalb einer Halbzeit. Gelingt den Salzburgern in der 33. Runde eine Wiederholung des starken Spiels?

Schützenfest

Das letzte Spiel der Austria Wien fand große Beachtung in den Medien. Der Grund war wohl die Höhe des Ergebnisses – ein 0:9 in Mattersburg liest sich schon toll. „Dank“ zweier roter Karten für Mattersburg kurz vor dem Halbzeitpfiff ist das Ergebnis schon eher erklärbar, zumal eine der roten Karten auch den burgenländischen Keeper betraf. Dennoch sollte man das Ergebnis nicht schmälern. Für eine breite Brust bei den Violetten hat diese Torgala sicher gesorgt.

Mit diesem Sieg haben sich die Wiener auch wieder ein wenig von Sturm Graz abgesetzt, die bei Rapid verloren haben. Nach dem Cup-Aus in Salzburg scheint zumindest der 3. Platz in halbwegs sicheren Händen.

Die Duelle gegen Salzburg waren für die Wiener aber weniger von Erfolg gekrönt. Der letzte Sieg der Wiener über den amtierenden Meister war im September 2014! Eines der stärksten „Veilchen“ wird aber bei diesem Spitzenspiel der 33. Runde nur eine Zuschauerrolle übernehmen: Lukas Rotpuller sitzt in dieser Runde eine Gelbsperre ab.

FK Austria Wien

FK Austria Wien

Voller Name: Fußballklub Austria Wien
Adresse: Horrplatz 1, 1100 Wien
Gegründet: 15. März 1911
Vereinsfarben: violett-weiß
Stadion: Generali Arena (Plätze 13.500)

Erfolge: 24 x österreichischer Meister, 27 x österreichischer Cupsieger, 6 x österreichischer Supercupsieger

Fehlt der Motor?

Die Saison 2015/16 zählt wohl zu den „übelsten“ für den FC Red Bull Salzburg, zumindest was die Verletzungssorgen betrifft. Mittelfeldmotor Naby Keita wird voraussichtlich beim Spiel gegen die Violetten fehlen, da er sich beim letzten Spiel eine Muskelverletzung zuzog. Viele Fans stellen sich die Frage, wer den kreativen Part im Salzburger Mittelfeld übernehmen könnte. Die Liste der Möglichkeiten ist zwar gefüllt, aber die Kreativposten sind eher dünn besetzt. Da muss Oscar Garcia wohl tief in die Trickkiste greifen.

Besonderes Augenmerk müssen die Salzburger Verteidiger auf die schnellen Stürmer der Austria legen: Venuto zündet gerne den Turbo und trifft nun auch, „Schwalbengott“ Kayode traf heuer schon zwölfmal, holte sich aber auch schon 8 Gelbe (Liga und Cup) ab.

Konzentration!

Unbenommen war die erste Hälfte im Halbfinale gegen die Wiener Austria nicht gerade ein Highlight und der Rückstand durchaus verdient. Garcia fand in der Halbzeit die richtigen Worte und so spielten die Salzburger den Gegner konzentriert an die Wand. Diese Konzentration ist nun auch in der Liga gefordert! Maximal 4 Spiele trennen die Salzburger noch von der Meisterschaft und damit vom ersten Stern auf dem Trikot!

FC Red Bull Salzburg

FC Red Bull Salzburg

Voller Name: FC Red Bull Salzburg
Adresse: Stadionstraße 2/3, 5071 Wals-Siezenheim
Gegründet 13. September 1933 (als SV Austria Salzburg)
Vereinsfarben: rot-weiß
Stadion: Red Bull Arena (Plätze 30.188)
Erfolge: 9 x österreichischer Meister, 3 x österreichischer Cupsieger, 3 x österreichischer Supercupsieger

Spielinfo

FK Austria Wien

 

FC Red Bull Salzburg

FK Austria Wien FC Red Bull Salzburg
Tipico Bundesliga
33. Spieltag
Anpfiff
Sonntag, 1. Mai 2016, 16.30 Uhr
AustragungsortGenerali Arena
LivetickerWenn ihr am PC oder Tablet mitlesen möchtet, empfehlen wir die Desktopansicht unseres Livertickers, Smartphone-Benutzer sind mit unserer kostenlosen App für iPhone, Android und Windows Phone am Besten bedient. Infos zum Spiel wie Aufstellung und Tore erfahrt ihr auch direkt auf unserer Facebookseite oder via Twitter. Für dieses Spiel nutzen wir den Hashtag: #FAKRBS

 

Kategorien
FC Red Bull Salzburg
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs - mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen. Ebenso ist er Mitglied von Sports Media Austria, der Vereinigung österreichischer Sportjournalisten.
Ein Kommentar
  • Die letzten News vor dem Austria Wien Spiel
    10 Juni 2016 at 9:26
    Leave a Reply

    […] trifft der FC Red Bull Salzburg – elf Tage nach dem Aufeinandertreffen im Cup – erneut auf den FK Austria Wien. Dieses Duell, das den Abschluss der 33. Runde der tipico Bundesliga bildet, beginnt um 16:30 Uhr […]

  • Deine Meinung zu diesem Beitrag?

    UNTERSTÜTZE UNS
    Mit einer Spende für unsere Webseite - egal in welcher Höhe - unterstützt ihr den Fortbestand der Seite! Vielen Dank vorab für eure Unterstützung!

    BUNDESLIGA

    Latest football scores live. Includes soccer fixtures, table & results.

    SUCHE
    WIR SIND PARTNER

    krebshilfe-salzburg

    Meisterschaftsfinale28. Mai 2017
    Noch 5 Tage.
    WERBUNG
    Werbung: wettbasis.com

    hochzeitseinladungen.de

    MyCardShop - Karten, die Geschichte schreiben

    Hochzeitseinladungen und Anlasskarten vom Designer

    DATENSCHUTZ

    Diese Webseite ist durch ein Zertifikat gesichert. Sämtliche gesendete Daten sind mit bis zu 256 Bit per SSL verschlüsselt.

    Comodo Secured SSL

    Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at