Letztes Meisterschaftsviertel: FC Liefering empfängt Klagenfurt

Der FC Liefering startet das letzte Meisterschaftsviertel mit dem Heimspiel gegen Austria Klagenfurt. ...
FC Liefering gegen Austria Klagenfurt - Start ins letzte Meisterschaftsviertel
Bitte bewerte diesen Beitrag

Mit dem Heimspiel gegen Austria Klagenfurt startet der FC Liefering am kommenden Freitag in das letzte Meisterschaftsviertel, bestreitet dabei fünf Partien im DAS.GOLDBERG-Stadion und vier in der Fremde. Die Salzburger konnten bislang neun von dreizehn Heimspielen gewinnen und sind seit drei Matches (zwei Siege, ein Remis) ungeschlagen. Dabei gelangen Schlager & Co. beeindruckende 35 Treffer, zehn mehr als der zweitbesten Offensive, der des LASK, der zudem ein Spiel mehr auf dem Konto hat. Im Schnitt trafen die Salzburger 1,96 Mal und senkten den Gegentorschnitt auf 1,44. Die Kärntner konnten bislang nur 1,22 Tore pro Spiel erzielen und kassierten 1,63 pro 90 Minuten.

Der FC Liefering und Austria Klagenfurt weisen in den bisherigen Duellen der laufenden Saison eine ausgeglichene Bilanz auf. Gab es zum Saisonauftakt in Runde 1 noch eine bittere 0:4-Niederlage in Klagenfurt, gewann die Mannschaft von Thomas Letsch das Heimspiel in Runde 10 deutlich mit 4:1. Im dritten Duell trennten sich beide Teams im letzten Spiel vor der Winterpause mit einem torlosen Remis.

Der FC Liefering rangiert nach der knappen Niederlage gegen den LASK weiterhin auf Platz vier (43 Punkte), punktegleich mit Austria Lustenau. Die Kärntner stehen mit 26 Zählern abgesichert auf Platz acht.

Beim FC Liefering verbuchten 22 Spieler in dieser Saison der Ersten Liga zumindest einen Assist – so viele wie bei keinem anderen Team. Schlager & Co. verwerteten 18 % der Torchancen – anteilig die meisten. Austria Klagenfurt gewann 53 % der Zweikämpfe – die meisten. Die Kärntner erzielten 24 % der Tore nach Ecken – die meisten der laufenden Spielzeit. Das Spiel wird von Schiedsrichter Alan Kijas geleitet.

Personelles

Emir Karic ist nach seiner Erkältung noch nicht vollkommen genesen und fehlt daher gegen Austria Klagenfurt. David Atanga hat seine Blessuren hingegen auskuriert und ist wieder einsatzfähig. Ansonsten stehen Thomas Letsch alle Akteure zur Verfügung.

Stimmen zum Spiel

Thomas Letsch: „Wir haben zwar gegen den LASK verloren, aber ein gutes Spiel gemacht und nehmen viel Positives mit – das war Werbung für den Fußball. Gegen Klagenfurt haben wir schnell wieder die Möglichkeit, uns am Platz zu beweisen und möchten die englische Runde nicht nur mit einem Dreier abschließen, sondern auch mit einem vollen Erfolg ins letzte Meisterschaftsviertel starten.“

Spielinfo

Sky Go Erste Liga 2015/16, Runde 28
FC Liefering vs. SK Austria Klagenfurt 
Freitag, 15. April 2016, 18:30 Uhr, DAS.GOLDBERG-Stadion

Kategorien
FC Liefering
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs - mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen. Ebenso ist er Mitglied von Sports Media Austria, der Vereinigung österreichischer Sportjournalisten.
Kein Kommentar

Deine Meinung zu diesem Beitrag?

UNTERSTÜTZE UNS
Mit einer Spende für unsere Webseite - egal in welcher Höhe - unterstützt ihr den Fortbestand der Seite! Vielen Dank vorab für eure Unterstützung!

ERSTE LIGA

Latest football scores live. Includes soccer fixtures, table & results.

SUCHE
WIR SIND PARTNER

krebshilfe-salzburg

Meisterschaftsfinale28. Mai 2017
WERBUNG
Werbung: wettbasis.com

hochzeitseinladungen.de

MyCardShop - Karten, die Geschichte schreiben

Hochzeitseinladungen und Anlasskarten vom Designer

DATENSCHUTZ

Diese Webseite ist durch ein Zertifikat gesichert. Sämtliche gesendete Daten sind mit bis zu 256 Bit per SSL verschlüsselt.

Comodo Secured SSL

Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at