FC Liefering gastiert beim Tabellenführer

Die Salzburger wollen die Heimserie von Tabellenführer St. Pölten in dieser Runde beenden....
FC Liefering gegen Sankt Poelten
Bitte bewerte diesen Beitrag

Beim Auswärtsspiel gegen den SKN St. Pölten trifft der FC Liefering nicht nur auf den aktuellen Tabellenführer der Sky Go Ersten Liga, sondern fordert auch jene Mannschaft, die zuletzt sechs Heimpartien en suite gewinnen konnte. Bei den drei bisherigen Saisonaufeinandertreffen agierten beide Teams auf Augenhöhe, und es entwickelten sich packende Duelle. Der LASK und Wacker Innsbruck können jeweils mit einem Heimspiel im Titelkampf erneut vorlegen und den Druck auf die Wölfe erhöhen.

Im Schnitt trafen die Salzburger 2 Mal pro Partie und senkten den Gegentorschnitt auf 1,43. Die Niederösterreicher konnten bislang nur 1,75 Tore pro Spiel erzielen und kassierten 1,04 Treffer in 90 Minuten.

In den bisherigen drei Saisonpartien konnten sich die Niederösterreicher knapp durchsetzen. In Runde zwei gewannen die Salzburger trotz zweier Ausschlüsse in einem äußerst spannenden Duell in Grödig mit 2:1, ehe man Runde elf zu zehnt durch einen fragwürdigen Elfmeter in St. Pölten mit 0:1 unterlag. In Runde 20 musste sich die Mannschaft von Thomas Letsch nach Führung schlussendlich knapp mit 1:2 geschlagen geben.

Der FC Liefering rangiert nach 28 gespielten Runden auf Platz vier (46 Punkte). Der SKN St. Pölten steht mit 59 Zählern weiterhin an der Spitze der Sky Go Ersten Liga.

Personelles

Marco Hödl wird gegen St. Pölten krankheitsbedingt fehlen. Ansonsten stehen Thomas Letsch alle Akteure zur Verfügung.

Stimmen zum Spiel

Thomas Letsch: „Bislang waren alle drei Saisonduelle äußerst knapp, speziell die 0:1-Niederlage in St. Pölten war sehr unglücklich. Ich glaube nicht, dass sich das Cup-Halbfinale der Niederösterreicher am Dienstag auf unser Spiel am Freitag auswirken wird. Die Spieler wollen unbedingt aufsteigen und werden alles reinlegen, was sie haben. Wenn wir es schaffen, erneut gut dagegenzuhalten, traue ich es uns zu, dass wir auch beim Tabellenführer etwas Zählbares mitnehmen können.“

Spielinfo

Sky Go Erste Liga 2015/16, Runde 29
SKN St. Pölten vs. FC Liefering 
Freitag, 22. April 2016, 20:30 Uhr, NV Arena (live auf Sky und ORF Sport+)

Schiedsrichter: Oliver Drachta

Kategorien
FC Liefering
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs - mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen. Ebenso ist er Mitglied von Sports Media Austria, der Vereinigung österreichischer Sportjournalisten.
Kein Kommentar

Deine Meinung zu diesem Beitrag?

BUNDESLIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1Rheindorf Altach201334+1142
2FC Red Bull Salzburg201244+2340
3SK Sturm Graz201235+1939
4Austria Wien201217+837
5Rapid Wien20767+927
6Admira Wacker207211-1623
7Wolfsberger AC206410-922
8SV Guntamatic Ried206212-1420
9St. Pölten204610-1518
10Mattersburg203512-1614
KOMMENDE SPIELE
Samstag, 11. Februar 2017
Admira Wacker16:00Rheindorf Altach
Wolfsberger AC18:30SV Guntamatic Ried
Mattersburg18:30SK Sturm Graz
FC Red Bull Salzburg18:30St. Pölten
Sonntag, 12. Februar 2017
Austria Wien16:30Rapid Wien
ERSTE LIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1LASK Linz201244+1740
2Liefering201073+1537
3Austria Lustenau201064+1236
4Kapfenberger SV20938+030
5Wacker Innsbruck20776+128
6Wiener Neustadt20839-627
7Wattens20587-1023
8Horn205411-819
9Floridsdorfer AC204511-917
10Blau-Weiß Linz20299-1215
KOMMENDE SPIELE
Freitag, 24. Februar 2017
Blau-Weiß Linz18:30Wiener Neustadt
Floridsdorfer AC18:30Austria Lustenau
Horn18:30Kapfenberger SV
Wacker Innsbruck18:30Wattens
Liefering20:30LASK Linz
WERBUNG
Werbung: wettbasis.com
WIR SIND PARTNER
Krebshilfe-Salzburg


sporticos.com
Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at