FC Liefering empfängt Tabellenletzten aus Wien

Die Salzburger streben die fünfte ungeschlagene Partie in Serie an und empfangen den Tabellenletzten FAC in Grödig....
Erste Liga FC Liefering empfängt den Tabellenletzten FAC
Bitte bewerte diesen Beitrag

Der FC Liefering geht nach vier ungeschlagenen Partien in Serie mit viel Selbstvertrauen in das dritte Saisonduell gegen den Floridsdorfer AC, zumal die Salzburger aktuell das zweitbeste Heimteam der Liga sind, bislang acht Dreier feiern und 32 Treffer erzielen konnten. Der FAC hingegen steht weiterhin auf dem letzten Tabellenplatz, auch wenn die Wiener in der Fremde deutlich erfolgreicher agierten, als zu Hause. So konnten zehn der zwölf Punkte auswärts erzielt werden.

Der FC Liefering konnte die ersten beiden Saisonduelle gegen den Floridsdorfer AC jeweils siegreich bestreiten. In Runde 8 gewann man in Grödig mit 4:1, ehe die Mannschaft von Thomas Letsch in Runde 17 in Wien mit 5:1 als Sieger vom Platz ging. Der FC Liefering rangiert nach dem Remis gegen Austria Lustenau auf Platz vier (40 Punkte). Der FAC verlor mit 0:1 gegen Wiener Neustadt und steht mit 12 Zählern weiterhin am Tabellenende.

Der FC Liefering ist gegen den Floridsdorfer AC in der Ersten Liga ungeschlagen (vier Siege, zwei Remis) – wie sonst nur gegen Austria Salzburg (zwei Siege, ein Remis). Die Salzburger gewannen die vergangenen vier Spiele gegen den FAC. Eine längere Erfolgsserie haben Schlager & Co. in der Ersten Liga nur gegen den Kapfenberger SV und den SV Mattersburg (je fünf Dreier in Serie). Die Mannschaft von Thomas Letsch erzielte in sieben Partien dieser Spielzeit mehr als drei Tore – am häufigsten. In beiden Saisonspielen gegen die Wiener traf der FC Liefering häufiger als drei Mal – (4:1 im Heim- und 5:1 im Auswärtsspiel). Der FAC kassierte in keinem der sechs Spiele unter Jürgen Halper mehr als ein Gegentor. Sechs Matches in Folge mit maximal einem Gegentor gelangen den Floridsdorfern nie zuvor in der Ersten Liga.

Personelles

In der letzten Woche hatten einige Spieler mit einer Erkältung zu kämpfen, sind demnach noch nicht bei 100 %. Ansonsten stehen Thomas Letsch alle Akteure zur Verfügung.

Stimmen zum Spiel

Thomas Letsch: „In Lustenau haben wir das Spiel gegen den Ball gut gemacht und kaum Chancen zugelassen. Selbst konnten wir uns zu wenige Möglichkeiten erarbeiten und haben im Angriff oftmals die falschen Entscheidungen getroffen. Das möchten wir gegen den FAC besser machen, wir müssen wieder zielstrebiger nach vorne spielen und im Abschluss effizienter sein.“

Spielinfo

Sky Go Erste Liga 2015/16, Runde 26, 
FC Liefering vs. Floridsdorfer AC
Freitag, 8. April 2016, 18:30 Uhr, DAS.GOLDBERG-Stadion

Kategorien
FC Liefering
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs - mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen. Ebenso ist er Mitglied von Sports Media Austria, der Vereinigung österreichischer Sportjournalisten.
Kein Kommentar

Deine Meinung zu diesem Beitrag?

UNTERSTÜTZE UNS
Mit einer Spende für unsere Webseite - egal in welcher Höhe - unterstützt ihr den Fortbestand der Seite! Vielen Dank vorab für eure Unterstützung!

ERSTE LIGA

Latest football scores live. Includes soccer fixtures, table & results.

SUCHE
WIR SIND PARTNER

krebshilfe-salzburg

Meisterschaftsfinale28. Mai 2017
Noch 5 Tage.
WERBUNG
Werbung: wettbasis.com

hochzeitseinladungen.de

MyCardShop - Karten, die Geschichte schreiben

Hochzeitseinladungen und Anlasskarten vom Designer

DATENSCHUTZ

Diese Webseite ist durch ein Zertifikat gesichert. Sämtliche gesendete Daten sind mit bis zu 256 Bit per SSL verschlüsselt.

Comodo Secured SSL

Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at